Welche Bücher gibt es aus deiner Kindheit?

Welche Bücher gibt es aus deiner Kindheit?
Welche Bücher gibt es aus deiner Kindheit?
-

Von allen befragten Altersgruppen geben junge Menschen an, am wenigsten zu lesen. 80 % geben an, dass sie lesen, im Vergleich zu 86 % in der Gesamtbevölkerung. Jeder fünfte junge Mensch schlägt daher nie ein Buch auf und 49 % derjenigen, die lesen, geben an, dies nur gelegentlich zu tun.

WENN JUNGE MENSCHEN VOM LESEN ABWENDEN.

Heute junge Lernende Mir ist das Bild viel lieber als das Buch. Höchstens bevorzugen sie digitales Lesen was ihnen leichter fällt. Die Beobachtung ist jedenfalls allgemein: Die Schüler lesen nicht mehr, was sich auf ihr Sprachniveau auswirkt und ihr Französisch schlecht behandelt wird. Moralisch beherrschen junge Menschen Konjugation und Grammatikregeln nicht mehr. Die tiefen Gründe dafür „Lesekrise“ sind im schulischen und sogar universitären Umfeld zu finden, die geringe Anzahl von Studenten, veraltete und ungeeignete Programme …

Kinder wollen erwachsen werden und wollen es auch wie Erwachsene. Wenn seine Vorbilder ihre Freizeit vor dem Fernseher verbringen, ist es logisch, dass das Kind lieber fernsieht als Bücher. Sie denken, dass Lesen nutzlos ist, weil sie in ihrer Umgebung keine Menschen sehen, die durch Lesen Erfolg haben.

Welches Buch wird von Kindern am häufigsten gelesen?

Der kleine Prinz belegt den unangefochtenen ersten Platz auf der Liste der meistübersetzten Kinderbücher der Welt.

Es folgen die Abenteuer von Pinocchio, Alice im Wunderland, die Geschichten von Andersen und Pippi Langstrumpf.

Erinnerungen sind immer noch im Gedächtnis verankert

Als Kind habe ich es geliebt, wenn Meine Eltern haben mir Geschichten vorgelesenUnd auch heute noch fühle ich mich genauso wie damals, wenn ich mich an meine Lieblingsgeschichten aus der Kindheit erinnere.

Erinnerungen und Gefühle aus Geschichten Das, was unsere Eltern uns vor dem Schlafengehen erzählt haben, wird von vielen Kindern – und Erwachsenen – auf der ganzen Welt geteilt.

Und Sie, was hat dieses Buch bei Ihnen hinterlassen?

Fabienne Clolus-Pierre, Kinderbuchautorin, ist unser Gast.

Bücher © Getty

-

PREV VivaTech 2024 – Signieren von Autoren und Büchern
NEXT Wir lesen „After Midnight“, einen sehr verdrehten Thriller von Gillian McAllister