Molières. Erfolg der ersten Buchmesse

Molières. Erfolg der ersten Buchmesse
Molières. Erfolg der ersten Buchmesse
-

Die Open or Blue Books-Show, die am Sonntag, dem 5. Mai, in Molières stattfand, war eine Wette. Es ist ein Erfolg! Der Verein „Freunde der Mediathek“ unter der Präsidentschaft von Gisèle Lecornué konnte eine große Zahl freiwilliger Helfer zusammenbringen, um diesen Tag zu einem multikulturellen und generationenübergreifenden Ereignis zu machen. Das Diktat, eine der Aktivitäten der Francas de Tarn-et-Garonne, brachte einen Schullehrer für Jung und Alt rund um ein Blatt Papier, einen Schriftsteller, in diesem Fall Jules, und Rechtschreibung zusammen! Studienbescheinigung erforderlich, es gab ein paar Fehler, aber vier Gewinnern wurde ein Preis ausgelobt: ein Gutschein für Bücher oder Werke, die von den dreißig Ausstellern vorgeschlagen wurden.

Sie kamen aus allen Ecken der Region und waren von der Atmosphäre, die das Dorf ausstrahlt, von der Schönheit des Raumes, der sie empfängt, und von der Gastronomie, dem Team der Kochwerkstatt rund um ihren Küchenchef, das Markenzeichen eines großen literarischen Salons, überzeugt Paul, er hat eine Couscous-Anthologie vorbereitet!

Wenn der Morgen langsam begann, war die Messe den ganzen Nachmittag über voll und jeder Aussteller sagte, er sei bereit, nächstes Jahr wiederzukommen. Viele Schriftsteller und Künstler genießen nicht die Anerkennung, die sie verdienen, und verdanken ihre Berühmtheit ihrer Anwesenheit in diesen Salons.

Der Freundeskreis der Mediathek scheut sich nicht, das ganze Jahr über Wanderungen zu organisieren; Näh-, Koch-, Musikworkshops; Ausstellungen; Konzerte; Konferenzen… Sie hat diese erste Ausstellung dank der Unterstützung der Gemeinde Molières ins Leben gerufen, die zur Organisation beigetragen hat, mit der Logistik, die von städtischen Mitarbeitern bereitgestellt wurde, und der Bereitstellung von Infrastruktur; von der Gemeinde Quercy Caussadais für ihre Hilfe bei der Kommunikation und schließlich für die Unterstützung der Händler.

Die örtlichen Schriftsteller und Künstler danken den ehrenamtlichen Helfern der Freunde der Mediathek, die für diese Initiative keine Mühen gescheut haben. Diese Großzügigkeit verleiht der Arbeit Herz: Schreiben und Schaffen!

Der Termin ist daher für den ersten Sonntag im Mai 2025, zweite Ausgabe, vereinbart, mit bereits Ideen…

-

PREV Die zehntausend Türen des Januars – Rezensionen + – Onirik
NEXT In Praise of the Beach, ein Buch von Grégory Le Floch