Montpellier, Großbuchstaben

Montpellier, Großbuchstaben
Montpellier, Großbuchstaben
-

HATm Frühling blühen die Bücher in Montpellier, das seit 1986 jedes Jahr seine wunderschöne Comédie du Livre erneuert, darunter auch Punkt ist Partner. Die Veranstaltung ist in literarischen Nachrichten verankert und konzentriert sich auf unabhängige Veröffentlichungen. Sie findet dieses Jahr vom 10. bis 19. Mai statt und bringt eine Vielzahl von Stimmen zusammen: anerkannte Schriftsteller und neue Schriftsteller, europäische Briefe, Comics und Kinderromane… Unter anderem In diesem Jahr sind wichtige Autoren eingeladen, wir werden die Möglichkeit haben, den Prix Goncourt Jean-Baptiste Andrea mit dem japanischen Schriftsteller sprechen zu hören „Französische Muttersprache“Akira Mizubayashi geht im Hauptsaal der Oper mit Yannick Haenel ins Museum (Fabre), dessen neuestes Buch Speckblau, entstand aus seiner Nacht im Museum (Pompidou) oder dem Hören von Jean-Christop…


Der Kultur-Newsletter

Jeden Mittwoch um 16 Uhr.

Erhalten Sie die Kulturnachrichten der Woche, die Sie nicht verpassen sollten, sowie Umfragen, Entschlüsselungen, Porträts, Trends …

DANKE !
Ihre Anmeldung wurde mit der E-Mail-Adresse berücksichtigt:

Um alle unsere anderen Newsletter zu entdecken, gehen Sie hier: MeinKonto

Mit der Registrierung akzeptieren Sie die allgemeinen Nutzungsbedingungen und unsere Vertraulichkeitsrichtlinie.

-

PREV Thriller, Saga, Camus, Élisabeth Badinter, Chantal Thomas … Die „Sud Ouest“-Buchauswahl der Woche
NEXT Radfahren. Ungarn-Rundfahrt – Wenn Peter Sagan sein Buch signiert… mitten auf der Bühne!