Bücher in Saint-Dominique abgeben

Bücher in Saint-Dominique abgeben
Bücher in Saint-Dominique abgeben
-

Das Team von Rocher Oasis des Cités mit Sitz in der Kirche Saint-Dominique in Chemin-Bas d’Avignon hat gerade eine Bilanz des Tages des Buches gezogen, der in Zusammenarbeit mit der Schule Léo-Rousson organisiert wurde. Den Bewohnern des Viertels wurden verschiedene Workshops angeboten, die einem gut etablierten Weg folgten, der von der Treppe der Kirche Saint-Dominique aus begann: Auf den Stufen des denkmalgeschützten Gebäudes waren Dutzende Bücher ausgestellt, die vom Verein Kultur kostenlos zur Verfügung gestellt wurden Reise. Kurz gesagt, eine Veröffentlichung von Büchern, die die Aufmerksamkeit von Passanten auf sich zieht, die im weiteren Verlauf ihres Weges andere entdecken. Und sie waren noch nicht ganz am Ende ihrer Überraschung, denn Baba Livre, ein anderer Verein, bot ein Fluchtspiel an, das auf einer traditionellen Geschichte basierte: Es ging darum, anhand von symbolischen Gegenständen, Comicstrips und Aussagen von Bewohnern dasjenige zu finden wachsames Auge der Moderatoren.

Und dann war dieser Tag des Buches auch eine Gelegenheit für die Teenager, Tiraden von Cyrano de Bergerac, Antigone und Le Malade Imaginaire zu hören. Für die Kleinen bot ein Kamishibaï eine Lesung unter der Leitung des Vereins Lire et faire Lire an. Lassen Sie es uns mit einem Picknick, Make-up-Sessions, kreativen Workshops abrunden …

Kurz gesagt, ein intensiver Tag mit großer Beteiligung, der die Teams begeistert hat: „Der Erfolg dieser Veranstaltung sollte uns dazu veranlassen, darüber nachzudenken, diese Art von Veranstaltung zu wiederholen.“

Korrespondent von Midi Libre: 07 81 33 15 81

-

PREV Denis Ducarmes neues Buch „Auf der Seite der Unabhängigen“ ist im Buchhandel erhältlich
NEXT Louis Lefèvre, Autor von zwei Büchern im Alter von 19 Jahren, nutzt Worte, um zu heilen