Book Silence, wir schließen: 18 % Rabatt für Abonnenten

Book Silence, wir schließen: 18 % Rabatt für Abonnenten
Book Silence, wir schließen: 18 % Rabatt für Abonnenten
-

Stille, wir schließen!

„Indem ich den Männern folgte, die mir gefielen, begann ich, Bohnen zu säen, dann Hühner- oder Schafmist zu entfernen, mich um Kaninchen zu kümmern und schließlich Kühe zu melken und eine schöne Erweckungskur zu drehen.

Ich wollte eine eher lustige und leichte Geschichte rund um unser Treffen schreiben. Ein Dialog zwischen der linken, intellektuellen und in der Stadt geborenen Frau, die ich bin, und der Bäuerin, die sich beruflich für die Verteidigung engagiert, Mitglied der Agrarpartei, die meine Begleiterin ist. Zu unserem Leben gesellen sich Mama, eine eher weltoffene Genferin, und Nico, 30 Jahre alt, Vegetarier und besorgt um die Zukunft. Die Idee bestand darin, auf unterhaltsame Weise ein intimeres Bild der heutigen landwirtschaftlichen Themen und Fragen zu vermitteln.

Die Realität übernahm die Oberhand und ich fand mich schließlich in der Darstellung des Alltagslebens eines desillusionierten Bauern wieder. Es scheint, dass dies nicht wirklich die Zeit zum Lachen ist. Trotz allem vibriere ich immer noch jeden Tag für und mit der Bauernschaft und möchte einen Schrei verbreiten, damit wir uns vom Land bis in die Stadt erheben und uns im Interesse aller vereinen. »

Rhythmisch, choral, zart, ergreifend und manchmal sogar fröhlich macht uns diese Chronik auf die Herausforderungen, die Sorgen und die Langeweile dieser Bevölkerungsgruppe aufmerksam, die uns ernährt.

Anouk Hutmacher, Mutter von vier Kindern, Soziologin, Reisende, Buchhändlerin, Hilfskrankenschwester und jetzt selbständige Zeremonienarbeiterin, erzählt vom Leben eines Freiburger Bauern.

Preise und Informationen

Die Werke werden mit der Rechnung direkt von den Partnerausgaben geliefert und können nur nach Verlagen gruppiert werden. Es wird mit einer Lieferzeit von 10 bis 20 Tagen gerechnet.

Im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände. Buch auch im Buchhandel erhältlich.

* Steuern inklusive. Zusätzliche Versandkosten: Fr. 3.50 für 1 Exemplar und Fr. 6.– ab 2 Exemplaren.

-

PREV Gerade erschienen – „Kef Al Ajayeb“ von Bahri Rahali: Der Berg der Wunder!
NEXT „Ich war 9 Jahre alt, als sie uns festnahmen“, so die Buchaussage von Arlette Testyler, die 1942 in Beaune-la-Rolande interniert war