Die Prager Buchmesse 2024 stellt die deutsche Sprache in den Mittelpunkt

Die Prager Buchmesse 2024 stellt die deutsche Sprache in den Mittelpunkt
Die Prager Buchmesse 2024 stellt die deutsche Sprache in den Mittelpunkt
-
>>


>
>

„In diesem Jahr haben wir die Namen der Räume, in denen die Treffen und Buchpräsentationen stattfinden, geändert, sodass wir Räume wie Franz Kafka, Vaclav Havel, Milan Kundera usw. haben. Prag steht dieses Jahr in den Farben von Franz Kafka, also mussten wir etwas Besonderes machen. Seit mehreren Jahren präsentieren wir das Programm „Das Buch“, in dem die drei großen deutschsprachigen Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz zusammenkommen. Es schien uns naheliegend, den 100. Todestag von Franz Kafka abzuwarten, um die deutsche Sprache hervorzuheben. »

„Wir bieten mehrere Programme zu Kafka an. Beispielsweise halten Reiner Stach, Franz Kafkas Biograf, und der tschechische Übersetzer und Botschafter in Deutschland Tomáš Kafka einen Vortrag mit dem Titel „Kann Kafka uns aufmuntern?“. Wir organisieren eine Debatte mit dem tschechischen und auch auf Deutsch schreibenden Schriftsteller Jaroslav Rudiš und dem österreichischen Autor Nicolas Mahler oder eine Konferenz mit dem Titel „Zwischen Hammer und Axt“. Stefan Hertmans, Peter Stamm und ich werden das Thema dieser Ausgabe der Prager Buchmesse anhand von Kafkas berühmtem Satz „Das Buch muss die Axt sein, die das gefrorene Meer in uns bricht“ analysieren. Am Donnerstagabend kann die Öffentlichkeit ein Konzert der tschechischen Rockgruppe Kafka Band besuchen, die Kafkas Bücher vertont. »

Wird es weitere Veranstaltungen geben, die Literatur mit anderen Künsten vermischen?

„Wir versuchen jedes Jahr, lebendige Literatur zu haben. Am Freitagabend gibt es ein Theaterstück mit dem Titel „Kafka 24/7“ sowie eine Vorführung des Films „Zoulali“, einer Adaption eines Buches des armenischen Autors Narinai Abgaryan. Und natürlich gibt es wie jedes Jahr den Slam-Poetry-Abend, der dieses Mal deutsche Slammer willkommen heißt. »

Was können wir dieses Jahr auf französischsprachiger Ebene erwarten?

>>


>
>

Alexis ‘Matz’ Nolent|Foto: Svět knihy Praha

„An der Buchmesse nehmen mehrere französische Autoren teil. Ich denke insbesondere an Alexandra Lapierre, die am Samstag um 11:00 Uhr anwesend sein wird. Am selben Tag stellt der Autor und Drehbuchautor Matz den ersten Band seiner von David Fincher adaptierten Serie „The Killer“ auf Netflix vor. Für Französischsprachige, die kein Tschechisch sprechen, aber Englisch sprechen, haben wir Treffen mit tschechischen Schriftstellern arrangiert, die am Donnerstag- und Freitagnachmittag ins Englische übersetzt werden. Ziel ist die Förderung tschechischer Autoren im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse im Jahr 2026, zu der Tschechien als Gastland eingeladen ist. »

Der Central and Eastern European Book Market (CEEBM) findet bereits zum zweiten Mal parallel zur Buchmesse statt. Was ist seine Besonderheit?

„Ziel dieses Marktes ist es, Buchprofis aus Mittel- und Osteuropa zusammenzubringen, insbesondere für den Verkauf und Kauf von Rechten. Wir wollen die Beziehungen zwischen Fachleuten aus Mitteleuropa stärken, wo es diese Art von Struktur nicht gab. Wir verfügen auch über ein professionelles Zentrum, das sich mit dem tschechischen Buchmarkt befasst. »

>>>


>
>
>

Foto: Roman Vondrouš, ČTK

-

PREV William Chevillon veröffentlicht ein Buch über die Geschichte der Concorde in der Rue Gouvion in La Roche-sur-Yon
NEXT Das Leben von Frau Bendiche wird in einem Roman erzählt