Werden Masken und Barrieregesten gleichzeitig mit Covid-19 ein Comeback erleben?

Werden Masken und Barrieregesten gleichzeitig mit Covid-19 ein Comeback erleben?
Werden Masken und Barrieregesten gleichzeitig mit Covid-19 ein Comeback erleben?
-

Der Virologe Steven Van Gucht warnte uns vor der Ankunft der neuen FLiRT-Variante, einer neuen, besonders ansteckenden Form des Virus. Im Juni waren 15 % der Tests positiv, während es im April nur knapp 2 % der Tests waren, berichtet Sciensano.

Eine Sommerwelle ist recht ungewöhnlich und bedeutet, dass das Coronavirus im Gegensatz zu Grippe- oder Erkältungsviren noch nicht vollständig stabilisiert ist. Wir befinden uns in einer Art Übergangsphase. Letztendlich wird es ein Winterphänomen sein, wie Grippe und Erkältungen“, erklärt der Virologe unseren Kollegen von Zeitung.

Covid ist mit der FLiRT-Variante zurück in Belgien: „Man infiziert sich leichter“

Aber sollten wir, während wir auf die nächste Phase warten und mit diesem neuen Aufschwung konfrontiert werden, Barrieregesten wie das Tragen einer Maske wieder einführen? “Nein, die Leute brauchen sich keine Sorgen zu machen, es sei denn, Sie haben einen schlechten Gesundheitszustand oder sind sehr anfällig für Infektionen. Wenn Sie krank sind, ist es besser, zu Hause zu bleiben oder eine Maske zu tragen, und natürlich ermutigen wir Sie, über eine gute Belüftung der Innenräume nachzudenken„, erklärt Steven Van Gucht. Sein Optimismus ist auch auf die Zahl der Krankenhauseinweisungen zurückzuführen, die trotz des Anstiegs der Fälle weiterhin niedrig bleibt.“In den Krankenhäusern ist ein leichter Anstieg zu verzeichnen und es gibt immer noch Menschen, die aufgenommen werden müssen, aber insgesamt bleiben die Zahlen angemessen.

-

PREV (Multimedia) Aufruf von UNICEF und WHO zur Ausweitung der Impfungen für Kinder, nach der COVID-19-Pandemie gestoppt – Xinhua
NEXT Long-Covid und Schwangerschaft: Fast jede zehnte infizierte Frau betroffen