In Genf feiert Arnaud Robert in einem Film die Stars der Tänzerin Marie-Caroline Hominal

In Genf feiert Arnaud Robert in einem Film die Stars der Tänzerin Marie-Caroline Hominal
In Genf feiert Arnaud Robert in einem Film die Stars der Tänzerin Marie-Caroline Hominal
-

Veröffentlicht am 2. Mai 2024 um 20:33 Uhr. / Geändert am 2. Mai 2024 um 20:37 Uhr

Ihre Brillanz ist unser Glück. Marie-Caroline Hominal und Arnaud Robert kennen sich seit ihrer Jugend in Vevey. Zu dieser Zeit tanzte sie bereits, seit ihrem vierten Lebensjahr trug sie ein Tutu. Er schätzte die Worte, die uns auf dem Orinoco der Träume paddeln lassen. Zwei inspiriert. Sie hat den Tanz zu ihrem Beruf gemacht und jedes ihrer Stücke ist seit zwanzig Jahren ein Kosmos, der vorgefasste Meinungen hinwegfegt. Er ist einer unserer aufregendsten Journalisten, Vorbote aller Musik, aller Trances, und auch ein großartiger Reporter – für Das Wetter, Westschweizer Radio – wo die Menschheit versagt. Diese beiden Adligen mussten zustimmen.

Sie lassen einen Zauberfilm entstehen, Der Asteroidenzirkus, das er für sie und ihre Truppe signierte und das diesen Freitag in Genf im Pavillon de la danse ADC im Rahmen der Fête de la danse zu sehen sein wird. Dreiundzwanzig Minuten, um das Geheimnis zu berühren Asteroidenzirkus, ein befreiendes Spektakel, aber mit Bescheidenheit, eruptiv, aber mit Philosophie, verrückt und zärtlich wie die Paraden vergangener Zeiten, bei denen ein unrasierter Trompeter eine festliche Melodie über ein staubiges Dorf blies.

Interessiert an diesem Artikel?

Um alle Vorteile unserer Inhalte nutzen zu können, abonnieren Sie! Profitieren Sie bis zum 31. Mai von fast 15 % Rabatt auf das Jahresangebot!

ANGEBOTE PRÜFEN

In-Genf-feiert-Arnaud-Robert-in-einem-Fi
Gute Gründe, Le Temps zu abonnieren:
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle auf der Website verfügbaren Inhalte.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle in der mobilen Anwendung verfügbaren Inhalte
  • Sharing-Plan von 5 Artikeln pro Monat
  • Konsultation der digitalen Ausgabe der Zeitung am Vortag ab 22 Uhr
  • Zugriff auf Beilagen und T, das Temps-Magazin, im E-Paper-Format
  • Zugang zu einer Reihe exklusiver Vorteile, die Abonnenten vorbehalten sind

Bereits Abonnent?
Einloggen

-

PREV Slimane kam zum Eurovision Song Contest nach Schweden … und in charmanter Gesellschaft
NEXT Artus’ Film markiert den besten Jahresauftakt in der Provinz