Matthias Leridon, ein afrikanischer Kunstliebhaber, der im Geschäftsleben … und im Steuerwesen agil ist – Libération

Matthias Leridon, ein afrikanischer Kunstliebhaber, der im Geschäftsleben … und im Steuerwesen agil ist – Libération
Matthias Leridon, ein afrikanischer Kunstliebhaber, der im Geschäftsleben … und im Steuerwesen agil ist – Libération
-

Profil

Artikel für Abonnenten reserviert

Der schwefelhaltige Chef des Kommunikationsberatungsunternehmens Tilder hat eine große Sammlung von Kunstwerken aufgebaut und nebenbei ein Vermögen durch die Gewinnung von Partnern und Kunden angehäuft. Der Betroffene versichert, dass diese Praktiken „keine Rechtsnorm“ verletzen.

Die Party war grandios. 1.200 Gäste, darunter 500 Künstler aus ganz Afrika, Politiker, darunter der beninische Kulturminister, Geschäftsleute … Zwischen Champagnergläsern und zeitgenössischen Kunstinstallationen tanzt Matthias Leridon in einem farbenfrohen Kostüm, Neo-Gatsby sichtlich erfreut über die Gala organisiert. Es war der 12. Februar 2023, die dritte Ausgabe ihrer Artists Party am Rande von Kapstadt, Südafrika. Wo Matthias Leridon und seine Partnerin Gervanne einen ihrer vielen Wohnsitze haben. Zehn Zimmer, fünf Cottages für Gäste, ein Tennisplatz, Weinberge … Ein Anwesen namens Tarrystone, 2014 auf 5,5 Millionen Euro geschätzt und gelegentlich für 12.000 Euro pro Monat vermietet, ehemaliges Zuhause der Familie Spencer: Lady Di verbrachte einen Teil ihrer Ferien Dort.

In fast fünfunddreißig Berufsjahren hat der Chef der Kommunikationsberatungsfirma Tilder ein kleines Vermögen angehäuft, das es ihm ermöglicht, ein luxuriöses Immobilienportfolio aufzubauen, darunter ein Familienschloss in Trucy-l’Orgueilleux in Nièvre, ein Haus am Ile de Ré, eine Residenz in Vexin oder dieses Anwesen in Cap … Aber wie sich herausstellte, sammelte er auch ein Vermögen an, indem er nebenbei seine Mitarbeiter und Kunden ausquetschte Freigeben. Tarryst

-

PREV überraschende Rückkehr auf die Bühne am 30. Mai in Paris
NEXT Von Elektro bis Pop: Thomas Nourads Weg voller Licht