In Mayenne großes Bedauern nach dem Verschwinden der Kultsendung „Des Numéros et des Lettres“

In Mayenne großes Bedauern nach dem Verschwinden der Kultsendung „Des Numéros et des Lettres“
In Mayenne großes Bedauern nach dem Verschwinden der Kultsendung „Des Numéros et des Lettres“
-

Die Show „Zahlen und Buchstaben“ wird mit Beginn des Schuljahres im September endgültig eingestellt, gab die Geschäftsführung von France Télévisions bekannt. Schlussapplaus für dieses symbolträchtige Programm, das 1972 ins Leben gerufen wurde.

„Zahlen und Buchstaben“: Kultmomente! | Archiv INA

Alles ist Kult : der Kopfrechentest, „Das Konto ist gut“das des Wortschatzes mit seiner abwechselnden Auswahl von Konsonanten und Vokalen, die Musik des Abspanns.

Wird geladen

Das Verschwinden dieser Sendung sei sehr traurig, erklären zwei Zuhörer von France Bleu Mayenne, die an diesem Dienstag in der Morgensendung sprachen: „Es hat auf das Gedächtnis gewirkt, ich bin 77 Jahre alt und rechne, suche nach Wörtern, es hat auf das Gehirn gewirkt und ich finde es schade, so ein Programm zu löschen.“ Danielle beklagt sich. Stéphane erinnert sich, wie er diese Show im Urlaub im Haus seiner Großmutter gesehen hat. „Sie saß vor ihrem Fernseher, einem Blatt Papier, einem Bleistift, es war ein wirklich freundschaftlicher Moment.“

Das „Spiel der 1000 Euro“, eine Sendung von France Inter, die seit diesem Jahr eine Fernsehversion hat, wird den von „Des Numéros et des Lettres“ auf France 3 hinterlassenen Platz einnehmen. Die von Nicolas Stoufflet moderierte Sendung wird daher auf der ausgestrahlt Bildschirme am Samstag, aber auch am Sonntag.

-

PREV Sängerin Aya Nakamura sorgt bei der Met Gala für eine Überraschung: Sie war eine der drei eingeladenen Französinnen
NEXT Der Verleger Léo Scheer ist tot