hinter den Kulissen des Soul Moon Festivals

hinter den Kulissen des Soul Moon Festivals
hinter den Kulissen des Soul Moon Festivals
-

Auch an diesem Montag hängen noch schwere dunkle Wolken am Himmel. Die Freiwilligen und Mitglieder des Vereins Music Soul, die damit beschäftigt sind, die Strukturen des mittlerweile symbolträchtigen Kernevel-Festivals aufzubauen, haben ein strahlendes Lächeln. Wie in den beiden Vorjahren lud das Soul Moon Festival die Sonne zu diesen drei Festtagen ein, die der Weltmusik gewidmet waren. Für Freitag und Samstag werden Temperaturspitzen von bis zu 24° prognostiziert.

Ein eher unerwarteter Auftakt zum Sommer nach sechs Monaten Regen. Als würden sich die Wolken teilen, um der Geisteshaltung dieses Festivals im menschlichen Maßstab zu huldigen, das die Zugänglichkeit für alle preist, inklusive der Preise.

Mit High-End-Programmierung. Sergeant Garcia und Féfé trotzdem. Und ein Dutzend anderer ebenso talentierter Gruppen.

Lesen Sie auch: Himmelfahrtsbrückenwoche: In der Bretagne werden die höchsten Temperaturen im Finistère herrschen

Auf dem Jugendfußballplatz, wo die…

-

PREV Emmanuel Macron spricht über den Fall Gérard Depardieu: „#MeToo hat mich getröstet, mich zweifeln lassen, mir Dinge offenbart“
NEXT Shakira: Die spanische Staatsanwaltschaft beantragt die Einstellung eines Verfahrens wegen Steuerbetrugs