Auf welchem ​​Kanal man das zweite Halbfinale sehen kann

Auf welchem ​​Kanal man das zweite Halbfinale sehen kann
Auf welchem ​​Kanal man das zweite Halbfinale sehen kann
-

Die zweite Qualifikationsrunde für Eurovision 2024 findet diesen Donnerstag, den 9. Mai, statt. Wo kann man die Sendung sehen und kann man abstimmen?

Die Ausgabe 2024 des Eurovision Song Contest wird an diesem Donnerstag, dem 9. Mai, fortgesetzt. Vertreter aus 16 teilnehmenden Ländern werden heute Abend im zweiten Halbfinale die Bühne in der Malmö Arena in Malmö (Schweden) betreten. Zehn von ihnen erhalten ihr Ticket für das große Finale am Samstag… und französische Zuschauer können die Show sehen und an der Abstimmung teilnehmen.

Für französische Eurofans stehen mehrere Übertragungskanäle zur Verfügung. Wie im letzten Jahr wird dieses zweite Halbfinale ab 21 Uhr live auf France 4 (TNT-Kanal 14) übertragen. Der Abend wird von der Drag Queen kommentiert Nicky DollGastgeber von Drag Race Frankreich.

Dieser zweite Halbfinalabend wird auch live auf dem YouTube-Kanal von Eurovision übertragen. Fans des Wettbewerbs auf der ganzen Welt können ihn unten verfolgen.

Wer wird auftreten?

Die 16 Länder, die heute Abend antreten werden, sind Malta, Albanien, Griechenland, die Schweiz, die Tschechische Republik, Österreich, Dänemark, Armenien, Lettland, San Marino, Georgien, Belgien, Estland, Israel, Norwegen und schließlich die Niederlande.

Die sechs Länder qualifizierten sich automatisch für das Finale (das Große Fünfzu dem Frankreich gehört, und das Gastland, dieses Jahr Schweden) finden auch im Halbfinale statt; drei fanden am Dienstag während des ersten statt (Deutschland, Schweden und das Vereinigte Königreich) und die drei anderen werden heute Abend teilnehmen (Frankreich, Italien und Spanien).

So funktioniert die Abstimmung

Traditionsgemäß können Wähler aus den teilnehmenden Ländern nur im Halbfinale abstimmen, in dem ihr Vertreter auftritt. Und die Vorqualifizierten werden eingereicht der gleichen Abstimmungsregel unterliegen. Somit kann die französische Öffentlichkeit heute Abend abstimmen.

Es ist verboten, für das eigene Land zu stimmen. Um an der Abstimmung teilzunehmen, können Zuschauer die Website besuchen www.esc.vote, laden Sie die offizielle Eurovision-Anwendung herunter oder tun Sie dies per Telefon oder SMS. Die zu kontaktierende Nummer wird auf dem Bildschirm angezeigt.

Seit letztem Jahr können auch Länder an der Abstimmung teilnehmen, die nicht am Wettbewerb teilnehmen; Ihre Wege sind in derselben Kategorie vereint, die „Der Rest der Welt“, das als zusätzliches Land fungiert.

Der Ausgang des Halbfinales wird ausschließlich durch die Zuschauerabstimmung bestimmt. Erst am Abend des Finales tritt eine Expertenjury aus jedem teilnehmenden Land ins Spiel, die über 50 % der von jedem Land vergebenen Punkte entscheidet.

Frankreich ist dieses Jahr vertreten vom Sänger Slimane, mit seinem Titel Meine Liebe. Der 34-jährige Künstler sorgte für eine nachhaltige Kampagne in ganz Europa. Auftritte in England und Spanien, jedes Mal passte er seine Worte an, um ein paar Verse in den Sprachen von Shakespeare und Cervantes zu singen. Und es hat sicherlich bei ihm funktioniert: Die Börsenspekulanten sagen ihm vorerst einen sechsten Platz voraus.

Meist gelesen

-

PREV Linas Mutter ruft Julien Courbet an: „Sie wurde von einem Anwohner entführt“
NEXT Bataclan-Angriff: Ein neues Opfer zum Bedauern, ein Überlebender der Grube, die „durch Gewalt zerstört“ wurde, beendet sein Leben