AEW Dynamite-Ergebnisse für den 8. Mai

AEW Dynamite-Ergebnisse für den 8. Mai
AEW Dynamite-Ergebnisse für den 8. Mai
-

Auf dem Programm dieser Folge von AEW Dynamite am 8. Mai 2024 stehen Chris Jericho und Big Bill in Tag-Team-Action, Mariah May gegen Harley Cameron, eine Ankündigung von Kenny Omega, ein persönliches Duell zwischen Swerve Strickland und Christian Cage und der Titel TNT im Spiel zwischen Adam Copeland und Malakai Black.

Doch bevor Adam Copeland heute Abend seinen Titel erneut verteidigt, tritt Orange Cassidy gegen seinen ehemaligen Best-Friends-Partner Trent Beretta an.

Orange Cassidy besiegte Trent Beretta indem er mit seinem Orange Punch fällt.

Aber Beretta wollte damit nicht aufhören und griff Cassidy nach dem Match an, indem sie ihm auf den Ringstufen einen Rammhammer verpasste. Kris Statlander kommt, um ihn davon abzuhalten, mehr zu tun, und Don Callis, der als Kommentator dabei war, nimmt Cassidy mit hinter die Bühne. Diese Allianz ist erstaunlich.

In der Zwischenzeit parkten sich diese Young Bucks-Rebellen auf Tony Khans Platz. Dummköpfe.

In einer aufgezeichneten Promo spricht Jack Perry Kenny Omega an und sagt ihm, dass er nicht der Held ist, für den er sich hält, und dass AEW ihn nicht mehr braucht. Letzte Woche war es ein notwendiges Opfer.

Kenny Omega verkündet Anarchie bei Double or Nothing

Und von seinem Krankenhausbett aus kündigte Kenny Omega ein Match für AEW Double or Nothing 2024: A an Arnarchie in der Arena zwischen dem von The Elite und dem von FTR und zwei weiteren Wrestlern, die heute Abend enthüllt werden.

Serena Deeb ist in einem Interview mit Tony Schiavone und erklärt, dass eine Niederlage bei Double or Nothing gegen Toni Storm nicht zu ihren Optionen gehört. Sie kehrte nach mehreren Monaten Abwesenheit und gesundheitlichen Bedenken zurück und sieht sich erst am 26. Mai als Champion. Toni Storm unterbricht sie, macht sich über sie lustig und will nichts darüber wissen, was sie bisher durchgemacht hat. Storm versucht anzugreifen, erhält jedoch einen Schlag, der sie bewusstlos macht.

Rocky Romero gibt Orange Cassidy auf der Krankenstation bekannt, dass es ihm gelungen ist, ein Match gegen Jay White zu bekommen, das es ihm, wenn er gewonnen wird, ermöglichen würde, mit ihm und Tomohiro Ishii gegen die AEW Trios Champions um ihren Titel anzutreten.

Mariah May besiegte Harley Cameron durch seinen 1. Mai gefallen.

Saraya greift May nach dem Match an, aber Mina Shirakawa kommt ihr zu Hilfe.

Jay White und die Gunns verspotten PAC wegen der Niederlage gegen Kazuchika Okada. White plant, gegen Okada um den internationalen Titel anzutreten, sagt aber, dass er heute Abend zuerst Rocky Romero schlagen muss.

Malakai Black will Adam Copeland zurück in die Realität bringen, in die Welt, in der er nicht der Vater oder Champion ist, für den er sich hält, sondern der Bastard, der er ist, damit er wieder leben kann.

Es wird ein Video ausgestrahlt, in dem die Young Bucks gelobt werden, bevor sie sich erneut über Kenny Omega lustig machen. Dann verkünden sie Swerve Strickland, wem sie viel Glück wünschen, während sie die Augen zum Himmel verdrehen.

Mogul Embassy wendet sich gegen Swerve Strickland

In ihrem persönlichen Gespräch erklärt Christian Cage Swerve Strickland, dass er es jede Woche mit ihm aufnehmen und alles nehmen wird, was er hat, bis er ihm nur noch den AEW-Meistertitel abnehmen muss. Als sich das Patriarchat dem Ring nähert, warnt Strickland sie: Er ist heute Abend nicht allein gekommen. Die Mogul-Botschaft betritt den Ring und Strickland bittet Cage, sich ihm in den Ring anzuschließen und ihn verprügeln zu lassen „Wie der, den Kendrick Drake anzog.“

Doch als Christian Cage antworten wollte, griffen Brian Cage und The Gates of Agony Swerve Strickland an und gingen sogar so weit, ihn durch die Kommentatorenliste zu werfen.

In einem Interview erklärt Willow Nightingale, dass sie immer noch darunter leidet Manitoba-Massaker Obwohl es ihr von letzter Woche gut geht, ist sie bereit für Mercedes Moné, bei dem sie sich für ihre Verletzung im letzten Spiel entschuldigt. Sie sagt jedoch, dass sie während ihrer Abwesenheit NJPW STRONG-Meisterin war, das Owen Hart-Turnier und jetzt den TBS-Titel gewonnen hat, und rät ihr, auf Double or Nothing vorbereitet zu sein.

Jay White besiegte Rocky Romero indem er mit seinem Blade Runner fällt.

Die Bang Bang Gang greift Romero nach dem Match an, aber PAC kommt ihm zu Hilfe.

Chris Jericho und Big Bill besiegten Mo Jabari und Harlon Abbott durch Pinfall mit dem Judas-Effekt auf Abbott.

Tony Schiavone verkündet nach dem Match gegen Chris Jericho, dass HOOK nächste Woche zurück sein wird.

Ein weiterer Sieg gegen House of Black für Copeland

Das Hauptereignis dieser Episode ist der Kampf zwischen Adma Copeland und Brody King um den Titel des TNT-Champions. Das Spiel ist ohne mögliche Disqualifikation.

Adam Copeland besiegte Brody King im Herbst mit einem Speer, um seinen Titel zu behalten. Brody King beendete das Match mit einem blutigen Gesicht.

Brody King kam nach dem Match zurück und griff Copeland an, aber wie versprochen kam Kyle O’Reilly dem TNT-Champion zu Hilfe.

In einem Interview antwortete Mercedes Moné auf Willow Nightingale. Sie sagt, sie sei bereit für „Doppelt oder nichts“. Sie erklärt, dass Nightingale ihr etwas genommen hat, was sie nie wieder zurückbekommen kann: Zeit. Sie wird ihm in 18 Tagen nicht nur den Titel, sondern auch sein Lächeln nehmen.

Bryan Danielson und Eddie Kingston schließen sich FTR gegen The Elite an

Die Mitglieder von The Elite nahmen das Anarchy In The Arena-Match am Ende der Show im Rahmen einer an Kenny Omega und Tony Khan gerichteten Promo entgegen. Es stellte sich heraus, dass es sich bei den Wrestlern, die an den Matches mit FTR teilnahmen, um Eddie Kingston und Bryan Danielson handelte.

Um diese Episode zu beenden, kam es zu Auseinandersetzungen zwischen den beiden Clans, die von den Sicherheitsteams der Arena nur mühsam getrennt werden konnten.

***

Nächste Woche angekündigt: Rückkehr von HOOK.

-

PREV Vorschau auf Slimanes Auftritt beim Eurovision Song Contest 2024: Seine Show bei Mon amour einfach unglaublich!
NEXT Hilary Duff ist zum vierten Mal Mutter