Theater. Dieses Unternehmen organisiert mehrere Veranstaltungen, um seine Reise zum Avignon-Festival zu finanzieren

Theater. Dieses Unternehmen organisiert mehrere Veranstaltungen, um seine Reise zum Avignon-Festival zu finanzieren
Theater. Dieses Unternehmen organisiert mehrere Veranstaltungen, um seine Reise zum Avignon-Festival zu finanzieren
-

Von

Corinne Gallier

Veröffentlicht auf 11. Mai 2024 um 8:40 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie La Presse de la Manche

Die sehr gute Nachricht, die bereits seit mehreren Monaten bekannt ist, ist, dass das Stück der Cherbourger Firma A fleur de mots, Julien und Marguerite, verbotene Liebewird noch einmal vorgestellt, diesen Sommer 2024beim Avignon-Festival.

Aber da ist der Kern der Sache. Um dazu beizutragen Finanzierung der Kosten dass diese Bewegung alles auferlegt Schauspieler sind derzeit auf der Szene aus dem Hôtel-Dieu von Valognes (Manche) während mehrerer Aufführungen.

Zwei neue Aufführungen

Die Premieren fanden abends statt Donnerstag 9 Und Freitag, 10. Mai 2024das gibt es noch SAMSTAG (20 Uhr) und das hier Sonntag (15 Uhr), um es zu genießen.

Außerdem organisieren wir gemeinsam mit dem Verein Z’ailes am 17. und 18. Mai eine festliche Gala im Gemeindehaus von Cherbourg.

Dominique Hamelin (einer der Gründer von A fleur de mots)

DER Programm ist verlockend:

  • 17. Mai : Für die Öffentlichkeit ab 18:30 Uhr geöffnet (Bar, Gourmet-Bretter und Snacks); 20 Uhr, Kabarettshow mit der Beteiligung der unverzichtbaren Lavandières du Cotentin; 22 Uhr Tanzparty.
  • 18. Mai: Mittags für die Öffentlichkeit zugänglich (Bar, Gourmet-Bretter und Snacks); 14:30 Uhr, Kabarettbühne; 16 Uhr, Gesangswettbewerb (keine Altersbegrenzung); 19 Uhr, Karaoke, moderiert von Gillou Mélodies; 22 Uhr, Tanzabend (Eintritt mit Hut).

Ein drittes Treffen findet am 19. Mai in Fermanville mit Les lavandières du Cotentin statt wanderndialektisch und urkomisch (Abfahrt 14:30 Uhr vom Parkplatz Aubiers, Preis 8 Euro).

Informationen und Anmeldungen zum Gesangswettbewerb: 06 10 68 67 63. Eintrittskarte für Julien und Marguerite, l’amour verboten: 14 €, bei helloasso oder vor Ort.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Les Scènes Magiques Festival: vier Tage voller Konzerte und Aktivitäten in Mirande
NEXT Télé-Québec | Ein neues großes Set für Stéphan Bureau