Die Saison wird im Château de Maintenon mit einem umfangreichen Programm von Mai bis September 2024 lebhaft

Die Saison wird im Château de Maintenon mit einem umfangreichen Programm von Mai bis September 2024 lebhaft
Die Saison wird im Château de Maintenon mit einem umfangreichen Programm von Mai bis September 2024 lebhaft
-

Von den Royal Roses bis zum Grand Siècle-Wochenende inklusive Kino ist von Mai bis September 2024 im Château de Maintenon für jeden etwas dabei.

Von Jahr zu Jahr wird der Ort zu einem unverzichtbaren Ereignis auf der Eurelianischen Ausflugsliste.
Der Departementsrat Eure-et-Loir hat die im Château de Maintenon angebotene Kultur- und Tourismussaison, die sich über mehrere Wochenenden von Mai bis September erstreckt, ausgereift und erweitert. Marina Ponomareva, Veranstaltungsmanagerin im Schloss, hebt die Momente hervor, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
Grand Siècle-Wochenende, 18. und 19. Mai 2024. Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag, 18. und Sonntag, 19. Mai, anlässlich des Grand Siècle-Wochenendes. „Mit der Unterstützung der Freunde des Schlosses erfreut sich dieser Moment der historischen Rekonstruktion großer Beliebtheit in der Öffentlichkeit“, gibt Marina Ponomareva zu.
In diesem Jahr werden wir Madame de Maintenon und insbesondere den 350. Jahrestag des Kaufs des Anwesens im Jahr 1674 durch Françoise d’Aubigné ehren. Zur Einleitung findet am Freitag, 17. Mai, um 20:30 Uhr in der Orangerie des Schlosses eine Konferenz statt, bei der Philippe Collonge den historischen Kontext des Erwerbs des Schlosses und seiner Ländereien durch die zukünftige Madame de Maintenon Revue passieren lässt.

Originalkunstwerke in Les Halles

Sie hat sich wirklich in das Schloss verliebt. Louis Lass uns durchhalten.

Während des Grand Siècle-Wochenendes werden rund zwanzig Schauspieler kostümiert, um diese Epoche zum Leben zu erwecken. Darüber hinaus wird eine vom Departementsarchiv von Eure-et-Loir vorbereitete Ausstellung angeboten, die die Geschichte von Maintenon von der Marquise bis Noailles nachzeichnet. von Donnerstag, 4. Juli, bis Sonntag, 22. September, um den Jahrestag der Übernahme hervorzuheben.

Die Heritage Days, Samstag, 21. September und Sonntag, 22. September, werden sich um dasselbe Thema drehen.

Grand Siècle-Wochenende, Samstag, 18. Mai und Sonntag, 19. Mai, von 10:30 bis 18:00 Uhr.
Preis: 8,50 €, für Kinder 4 €.
Tage des Denkmals, Samstag, 21. September und Sonntag, 22. September, Eintritt frei.

Terres d’Eure-et-Loir feiert am 13. April sein 20-jähriges Jubiläum im Château de Maintenon

Nowenon macht sein Kino. Das Filmfestival kehrt für eine dritte Ausgabe zurück, von Montag, 27. Mai, bis Freitag, 7. Juni. Im Olympiajahr werden Filme zum Thema Sport und Kino ausgestrahlt. Geplant sind rund vierzig Vorführungen. Am Freitag, 31. Mai, wird ab 18 Uhr ein Gourmet-Filmabend mit Foodtruck und Musikern geboten. Viele Sitzungen sind Schulen gewidmet.

Erhalten Sie unseren Freizeit-Newsletter per E-Mail und finden Sie Ideen für Ausflüge und Aktivitäten in Ihrer Region.

Filmfestival, Preise: 3 € pro Vorführung, frei für Kinder unter 7 Jahren. Freier Eintritt, Freitag, 31. Mai, während des Gourmet-Filmabends. Das vollständige Programm finden Sie im Internet. www.chateaudemaintenon.fr.
Spaziergänge. An mehreren Samstagen im Sommer ist der Park des Schlossgeländes von 19.00 bis 23.00 Uhr geöffnet, sodass Besucher am Rande des Spiegelbeckens picknicken können. Am 17. August findet zum Abschluss der Spaziergänge ein Jazzkonzert statt.
Spaziergänge in Maintenon, samstags, 13., 20. und 27. Juli sowie 3., 10. und 17. August. Preis: 3 €.
Königliche Rosen. Das Royal Roses-Wochenende, das am Samstag, 31. August, und Sonntag, 1. September, stattfindet, wird zu einem Klassiker des Sommerprogramms des Schlosses.
Zu dieser fünften Ausgabe werden rund fünfzig Aussteller erwartet, bei denen Sie Rosen, aber auch Gartengeräte oder Dekorationsgegenstände kaufen können. Aktivitäten rund um die Herzkönigin, in Alice im Wunderlandwird angeboten, mit kreativen Workshops und Umfragen für Kinder.

Die königlichen Rosen, Samstag, 31. August und Sonntag, 1. September, Preis: 3 €, kostenlos für Kinder unter 7 Jahren.

Stéphane Bern überreichte Alexis Robin in Thiron-Gardais die Ritterinsignien des Ordens der Künste und der Literatur

Ba’rock-Tag. Es ist die große Neuigkeit der Saison, ein Tag, der der Barockmusik, aber auch der Elektromusik gewidmet ist, Samstag, 7. September.
Dies wird eine Gelegenheit sein, Barockmusik zu entdecken, mit einem Konzert rund um Vivaldi vom Ensemble Queen’s Flying Squadron, aber auch die Teilnahme an einem Elektro-Barockball. Die Gruppe Amarillis bietet ein Tanzkonzert an.

Ba’rock Day, Samstag, 7. September. Fahrpläne und Preise stehen noch nicht fest.

Claire Béguin

-

PREV France Inter schweigt, um Guillaume Meurice und die Meinungsfreiheit zu verteidigen
NEXT Les Fous Rires Gascons: „Wir wollen es nächstes Jahr wiederholen“