An Bord eines Busses führt die Opéra national du Capitole die Menschen an den Hochschulen der Region in die Entdeckung und Liebe zur Oper ein

An Bord eines Busses führt die Opéra national du Capitole die Menschen an den Hochschulen der Region in die Entdeckung und Liebe zur Oper ein
An Bord eines Busses führt die Opéra national du Capitole die Menschen an den Hochschulen der Region in die Entdeckung und Liebe zur Oper ein
-

das Essenzielle
Wenn die Oper ihre Mauern verlässt, um ein neues Publikum zu erreichen. An diesem Montag, dem 13. Mai, startete die Opéra national du Capitole de Toulouse eine Papageno-Bus-Tour in Tarn-et-Garonne, die durch 44 Städte und Dörfer in Okzitanien führt. Die Uraufführung von „Die Zauberflöte“ in gekürzter Form fand am Ingres College in Montauban statt. Die Studenten wussten es zu schätzen.

Kein Laut unter den Höfen, der Blick auf die Bühne gerichtet, die Studenten des Ingres College sind begeistert von der Idee, ein zu 100 % lyrisches Stück zu sehen. Der Papageno-Bus von der Opéra du Capitole in Toulouse bringt für diese Tour „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart mit. Dieses Format wird in einer französischen Fassung überarbeitet und gekürzt (eine Aufführungsstunde) unter Beibehaltung der gleichen Qualität und künstlerischen Standards. „Der Papageno-Bus ist ein nationales Projekt, das in Zusammenarbeit mit dem Rektorat durchgeführt wird“, sagt der künstlerische Leiter der Toulouser Oper.

Obwohl das Stück modernisiert und adaptiert wurde, machen die Schüler einen Zeitsprung mit Bühnenbildern und Kostümen, die dem 18. Jahrhundert entsprechen, der Zeit, in der Mozart das Werk schuf (1791).
„Diese Sitzung bringt vier Klassen der sechsten/fünften Klasse sowie zwei CM2-Klassen einer benachbarten Schule zusammen, die das Projekt studiert haben“, erklärt Laurent Estève, Direktor der Hochschule.

Eine Aufführung für die breite Öffentlichkeit am 18. Mai in Gramont

Der Papageno-Bus wird diesen Dienstag, 14. Mai, um 14:00 Uhr sein Castelsarrasin am Pierre-Flamens College und Labastide-Saint-Pierre, am Jean-Jacques Rousseau College. Am Donnerstag, 16. Mai, treten Künstler der Opéra du Capitole auf Caussade vor den Studenten des Collège Pierre-Darasse dann zu Saint-Antonin-Noble-Val am Pierre-Bayrou College.

Eine öffentliche Aufführung ist außerdem für Samstag, 18. Mai, um 18 Uhr geplant Gramont im Schlosspark im Rahmen der Museumsnacht. Eine in Zusammenarbeit mit dem DRAC Occitanie organisierte Sitzung.

Der Papageno-Bus wird 90 Vorstellungen geben: 90 % der Schulen in Okzitanien sowie Tausende von Kindern werden von dem Stück betroffen sein.

„Es handelt sich um ein Werk, das von den Schülern im Voraus studiert wurde, um ihr Bewusstsein für Kunst zu schärfen. Sie werden sogar einen Teil der Aufführung singen, die die Schüler mit der italienischen Option im Unterricht gelernt haben; Dadurch wird es interaktiv“, erklärt Christophe Ghristi, künstlerischer Leiter der Oper von Toulouse.
Monatelange Arbeit und Austausch durch lyrische Kunst, die den meisten Studenten gefallen hat.

Sportkurs abgesagt

„Studenten genießen die Künste, wenn sie Spaß machen und reaktionsschnell sind. Sie sind neugierig, man muss sie nur richtig unterrichten und anleiten“, sagt der Schulleiter mit einem Lächeln.

An diesem Montag, dem 13. Mai, hat eine Sportlehrerin ihren Unterricht abgesagt, um ihre Schüler zur Aufführung bringen zu können. „Als ich ihnen sagte, dass wir keinen Sport treiben würden, sondern dass wir uns die Aufführung ansehen würden, waren sie super glücklich! », vertraut die junge Frau an.

Innerhalb der Mauern des Ingres College ist Kunst allgegenwärtig. Am Eingang empfängt Sie ein Klavier, zahlreiche Gemälde oder Kunstwerke von Studenten schmücken die Wände. „Es ist wichtig, sie in der Kunst auszubilden, sie für alle Künste sensibilisiert zu machen“, schlussfolgert der Leiter der Einrichtung.

-

PREV Esther Ferrer und La Ribot, zwei spanische Künstler, die man sich im Frac Franche-Comté in Besançon nicht entgehen lassen sollte – macommune.info
NEXT Die beste Bäckerei Frankreichs: Chevannes im Rennen um das nationale Finale