Montpellier: Das „T’as la ref“-Festival feiert lokalen Hip-Hop

Montpellier: Das „T’as la ref“-Festival feiert lokalen Hip-Hop
Montpellier: Das „T’as la ref“-Festival feiert lokalen Hip-Hop
-

Von

Maceo Primot

Veröffentlicht auf

13. Mai 2024 um 20:35 Uhr
; aktualisiert am 13. Mai 2024 um 20:42 Uhr.

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie Metropolitan

„Lokale Akteure zusammenbringen“

Nach zwei sehr erfolgreichen ersten Ausgaben kehrt das Festival „T’as la ref“ für eine dritte Ausgabe zurück, ehrgeiziger als je zuvor. „Wir haben mit einem wichtigeren und anerkannteren Ort und Akteuren inhaltlich einen großen Schritt nach vorne gemacht“, bekräftigt Océane Pédron den Ursprung des Projekts.

Auf dem Programm steht um 16 Uhr ein erster Höhepunkt zur Eröffnung der Fotoausstellung von Yde, einem talentierten Fotografen und Regisseur aus Montpellier, der mit allen großen Namen des französischen Rap wie Ninho, Gazo usw. zusammenarbeitet.

Anschließend wird es von 19:45 bis 20:30 Uhr eine Parade mit Rap- und Tanzdarbietungen (Breakdance, Contemporary, Heels usw.) mit Marken wie Miaraka, Dandy und Künstlern wie White N, Oley usw. geben.

Abschließend endet das Festival mit einem Hip-Hop-DJ-Set-Abend, bei dem Fourbyfour, Mendi und 1heure42 von 21:00 bis 01:00 Uhr die Kontrolle über den Abend übernehmen.

16:00 – 1:00 Uhr, 15. JUNI 2024

2420 Avenue de Toulouse, Montpellier

Instagram: @_taslaref_

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

PREV Ehrengast Spaniens beim Fez Festival of World Sacred Music
NEXT Polygamie in #licibiirsëy – KoldaNews