Boss der Snogs, Verrückter und Stalker in Le Petit Robert

-

Etwa 150 neue Wörter werden im ehrwürdigen Wörterbuch erscheinen. Stand der Dinge mit zwei Linguisten.


Veröffentlicht um 00:53 Uhr.

Aktualisiert um 5:00 Uhr.

Chloe Bourquin

Die Presse

Eine Vision, in deren Mittelpunkt Frankreich steht

type="image/webp"> type="image/jpeg">>>

FOTO IVANOH DEMERS, LA PRESSE ARCHIV

In Bezug auf Telearbeit, TT ist jetzt im Wörterbuch.

„Es ist ein bisschen wie eine Vitrine zu Frankreich“, betont Nadine Vincent, Professorin in der Kommunikationsabteilung der University of Sherbrooke, sofort. Neben der Fülle an Anglizismen (Stalker, urbex), können wir Begriffe bemerken, die in Quebec selten, wenn überhaupt, verwendet werden (Wanderbus für einen Schulbusverkehr zu Fuß, TT für Telearbeit) oder andere, die dies im Gegenteil schon seit vielen Jahren tun (Dekolonialismus). Unter der Fülle an Quebecer Ausdrücken, Kleiner Robert hat sich außerdem entschieden, im Jahr 2025 drei zu seinem Wörterbuch hinzuzufügen: Crowdfunding, entgegnen Und… Chef der Küsse. „Am Ende wird alles sehr folkloristisch“, beklagt der Forscher.

Die Nachrichten geben den Ton an

type="image/webp"> type="image/jpeg">>>

FOTO MARTIN TREMBLAY, LA PRESSE ARCHIV

Begriffe wie austrocknen Und Klimatötung betreten Kleiner Robert.

In der IT gebräuchliche Begriffe halten Einzug in die Alltagssprache: Wir schreiben a prompt Um ChatGPT anzugehen, wollen wir eine künstliche Intelligenz, die nur wenige Ressourcen verbraucht (ob sie vorhanden ist). sparsam), versuchen wir, die Wörter in einem Satz mit a vorherzusagen Sprachmodell… Auch Klimanachrichten sind sehr präsent: Wir reden darüberinvasive gebietsfremde Artenvon CO2-Neutralitätvon Klimabombe, aber auchaustrocknen (trocken machen), Klimatötung (was zur globalen Erwärmung beiträgt) und trinken (trinkbar machen). „Es spiegelt aktuelle Bedenken wider“, erklärt Julie Auger, Professorin in der Abteilung für Linguistik und Übersetzung an der Universität Montreal.

Gestalten Sie die Sprache integrativer

type="image/webp"> type="image/jpeg">>>

FOTO MARTIN CHAMBERLAND, LA PRESSE ARCHIV

Linguistin Julie Auger

Die Probleme neuroatypisch (z. B. Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung oder ADHS) und Bigorexie (Suche nach erhöhter Muskelmasse) reiben Sie auch die Schultern mit Dekolonialismus (wo historisch kolonisierte Völker versuchen, sich politisch und kulturell zu befreien) und Afro-Nachkommen (afrikanischer Abstammung). Diese Begriffe werden in Quebec seit mehr als einem Jahrzehnt verwendet und spiegeln wichtige Trends in der Entwicklung der Gesellschaft wider. „Wir erstellen neue Terminologien, um sicherzustellen, dass die Sprache sozialen Bewegungen folgt oder die Entwicklung von Mentalitäten fördert“, erklärt Julie Auger.

Gastronomie im Rampenlicht

type="image/webp"> type="image/jpeg">>>

FOTO OLIVIER PONTBRIAND, ARCHIV LA PRESSE

Zubereitung von Kimchi, dessen Name in Le Petit Robert erstmals erwähnt wird

Zwischen den KimchiL’Edamame und das Chimichurri, „Exotische Küche beginnt auf französischen Tellern zu erscheinen! », scherzt Nadine Vincent. Das erste ist der koreanischen Küche entlehnt, das zweite aus Japan und das dritte aus Lateinamerika. „Gesellschaften werden weltoffener, wir entdecken Gerichte, die wir vorher nicht kannten“, betont Julie Auger. Wir werden vielleicht auch überrascht sein, dass das Wort Portobello erst jetzt hinzugefügt: Dieser große, fleischige Pilz kommt in Europa und Nordamerika recht häufig vor.

Ein Vorgeschmack auf die Olympischen Spiele

type="image/webp"> type="image/jpeg">>>

FOTO ALAIN ROBERGE, LA PRESSE-ARCHIV

DER Block hat jetzt seinen Platz im Wörterbuch von Kleiner Robert.

L’Bouldern (oder einfacher gesagt Block) wurde 2021 in Tokio als olympische Veranstaltung debütiert; Es war daher höchste Zeit, dass es seinen Platz im Wörterbuch von einnahm Kleiner Robert. Dort gesellt sich zu ihr die Trampolinisten und andere Taekwondoistenaber auch durch die Reiter (die Bikecross betreiben) und Skeleton-Fahrer (die Skeleton betreiben, eine Gleitsportart, bei der man auf einem sehr niedrigen Schlitten liegt). „Wir sehen, dass die Olympischen Spiele 2024 in Frankreich stattfinden, es gibt viel mehr Wörter, die sich auf Sport beziehen als sonst“, bemerkt Nadine Vincent.

-

PREV In Morlaix werden ab Dienstag, 28. Mai, 400 Studierende ihre Werke im Manu ausstellen
NEXT PORTRÄT. Rachid, Kind der Türme, Pionier des Rap und des Reva-Festivals in Quimper