Ein Franzose gewinnt den Jackpot von 48,7 Millionen Euro, den vierten in diesem Jahr

Ein Franzose gewinnt den Jackpot von 48,7 Millionen Euro, den vierten in diesem Jahr
Ein Franzose gewinnt den Jackpot von 48,7 Millionen Euro, den vierten in diesem Jahr
-

Zum vierten Mal in diesem Jahr gewann an diesem Dienstag, dem 14. Mai, ein Franzose den Euromillions-Jackpot. Der Gewinner kassiert 48,7 Millionen Euro.

Ein vierter Glücksfall in diesem Jahr 2024. An diesem Dienstag, dem 14. Mai, wurde der Euromillions-Jackpot in Höhe von 48,7 Millionen Euro von einem Franzosen gewonnen, berichtet die Website Tirage-Gagnant.com. Dies ist der vierte Franzose, der in diesem Jahr die fünf richtigen Zahlen und die beiden richtigen Sterne gefunden hat, und der zweite in Folge.

Der bisherige französische Sieger erzielte am 30. April einen Gewinn von 166 Millionen Euro, ein Rekord.

Zusätzlich zu diesen vier Gewinnern sind vier weitere Personen zu Multimillionären geworden, indem sie seit Beginn des Jahres in der Region Euromillionen gewonnen haben.

Der Gewinner hat 60 Tage Zeit, sich zu melden

„Der neue Gewinner hat nun 60 Tage Zeit, sich bei den Française des jeux-Diensten zu melden“, betont Tirage-Gagnant.com und weist darauf hin, dass ihm fünf Jahre Unterstützung angeboten werden.

Diese Hilfe, die nur von jedem zweiten Gewinner angenommen wird, sieht „Workshops zum Beziehungsmanagement, Finanzmanagement und Treffen mit ehemaligen Gewinnern“ vor.

Auch Belgien, England und Spanien konnten seit Jahresbeginn zweimal erleben, wie einige ihrer Landsleute die Euromillion gewannen.

Meist gelesen

-

PREV Jennifer Lopez, ihre rätselhafte Reaktion auf Scheidungsgerüchte mit Ben Affleck
NEXT Celine Dion kündigt die Veröffentlichung eines neuen Albums (oder fast) zu ihrem Dokumentarfilm an