Auf der Farm Troteval in der Nähe von Caen wird eine verrückte und humorvolle Show geboten

Auf der Farm Troteval in der Nähe von Caen wird eine verrückte und humorvolle Show geboten
Auf der Farm Troteval in der Nähe von Caen wird eine verrückte und humorvolle Show geboten
-

Die Bibliothek von Saint-Martin-de-Fontenay (Calvados), die es gewohnt ist, Veranstaltungen im Freien zu organisieren, bietet im Rahmen des Ma parole!-Festivals, einem Erzählkunstfestival, das in der Abteilung von der Calvados-Bibliothek organisiert wird, einen Abend auf dem Bauernhof Troteval an 14. bis 1. Maiähm Juni 2024. „Der Abend beginnt mit der Show Trauma-Show aus der Ana Kap-Gruppe. Es ist eine verrückte, poetische und familiäre Musikshow für alle Zuschauer, für Jung und Alt, die etwa 50 Minuten dauert. präsentiert Amandine Pagny, Leiterin der Bibliothek. Zwei Imbisswagen, die familienfreundliche, leicht zu verzehrende Lebensmittel verkaufen, werden vor Ort sein und für den Fall, dass es regnet, ist Schutz vorhanden. »

Lesen Sie auch: Ana Kap in einer Show und zwei Alben in Caen

Fördern Sie die Arbeit der Landwirte

Diese Veranstaltung findet auf dem Bauernhof Troteval statt, einem regelmäßigen Partner der Bibliothek. „Wir haben an diesem Ort bereits mehrere Veranstaltungen wie Videoreportagen oder Lesungen organisiert. Es passt gut zum ländlichen und musikalischen Thema der Show.“ spezifiziert Amandine Pagny. Es wird auch eine Gelegenheit für Besucher sein, den Bauernhof und die Tiere zu entdecken oder neu zu entdecken. „Wir wollen das Bewusstsein für die Arbeit der Landwirte schärfen. Besucher können Gespräche mit Olivier und Delphine Frimout führen, die den Betrieb leiten.“Sie fügt hinzu. „Die Leute schätzen es, wenn ihnen unsere Arbeit gezeigt wird. Dies ist eine Gelegenheit zu zeigen, dass es unseren Tieren gut geht und dass sich die Landwirtschaft stark verändert hat.“, teilt Olivier Frimout. Nach dem Konzert gibt es einen Cocktail mit Verkostung von Fleisch vom Bauernhof.

V Freitag, 17. Mai um 19 Uhr, Bauernhof Troteval in Saint-Martin-de-Fontenay. Offen für alle nach Anmeldung per E-Mail an: [email protected] oder 02 31 27 13 96. Eintritt frei.

-

PREV Abgesagtes Springsteen-Konzert in Marseille: Am Fuße des Vélodrome-Stadions die Tränen der Fans
NEXT Grégoire Delacourt: „Es gab Selbstmorde, aber die Française des jeux will nicht darüber reden“