76 Jahre alt und 54 Jahre Karriere: Dieser legendäre Schauspieler wird den Weihnachtsmann in einem für 2025 erwarteten Film spielen – Cinema News

76 Jahre alt und 54 Jahre Karriere: Dieser legendäre Schauspieler wird den Weihnachtsmann in einem für 2025 erwarteten Film spielen – Cinema News
76 Jahre alt und 54 Jahre Karriere: Dieser legendäre Schauspieler wird den Weihnachtsmann in einem für 2025 erwarteten Film spielen – Cinema News
-

In „Der Mann mit der Tasche“, voraussichtlich 2025 auf Prime Video, wird Arnold Schwarzenegger den Weihnachtsmann spielen…

Gestern nutzte Prime Video in den USA die Upfronts (eine Reihe von Panels, bei denen Sender ihre nächsten Veröffentlichungen vorstellen), um seine aktuellen Projekte zu enthüllen und einige Ankündigungen zu machen: die Erneuerung von The Boys, der Fortsetzung von Road House mit Jake Gyllenhaal, eine schwarz-weiße Spider-Man-Serie mit einem großartigen Schauspieler…

Apropos großartiger Schauspieler: Es ist ein schöner Schachzug, den Amazon mit „Der Mann mit der Tasche“, seinem nächsten Weihnachtsfilm, geschafft hat. Die Plattform hat tatsächlich bestätigt, dass Arnold Schwarzenegger die Hauptrolle spielen wird und man bis 2025 warten muss, um ihn im Streaming zu sehen.

Der ehemalige Terminator, jetzt 76 Jahre alt, wird Alan Ritchson gegenüberstehen, den wir seit dem Erfolg seiner Serie „Reacher“ überall auf der gleichen Plattform sehen. Hier eine kleine Vorschau auf die Inhaltsangabe:

Nach dem Diebstahl der Zaubertasche des Weihnachtsmanns rekrutiert der Weihnachtsmann Vance, einen ehemaligen Dieb, der kürzlich aus dem Gefängnis entlassen wurde und versucht, sich wieder zu integrieren und Weihnachten mit seiner Familie zu verbringen. Stattdessen muss Vance zusammen mit seiner Tochter und einer Gruppe Elfen den größten Raubüberfall seines Lebens begehen, um Weihnachten zu retten.

Streaming-Priorität

Der Mann, der eher an Actionfilme als an Weihnachtskomödien gewöhnt ist, hatte seit 1996 nicht mehr in einer Produktion dieser Art mitgespielt. Vor 28 Jahren trat er an der Seite des jungen Jake Lloyd in „Das Rennen um das Spielzeug“ auf.

Schwarzy bestätigt mit diesem neuen Projekt, dass er lieber auf Streaming-Plattformen als auf Kino setzt. Seit 2019 (mit Terminator: Dark Fate) nicht mehr auf den großen Bildschirmen zu sehen, hat der zum Politiker gewordene Schauspieler hauptsächlich mit Netflix zusammengearbeitet. Neben einer Dokumentarserie mit dem nüchternen Titel „Arnold“ ist er auch Headliner von „Fubar“, einer Spionagekomödie, deren zweite Staffel derzeit produziert wird.

Letzterer könnte auch vor „Der Mann mit der Tasche“ – unter der Regie von Adam Shankman (Once Upon a Time 2) – erscheinen, den Prime Video jedoch erst im Winter 2025 anbieten wird. Der Streaming-Riese bestätigt mit diesem Projekt seinen Wunsch, jeweils einen Weihnachtsfilm zu drehen Jahr. Im Jahr 2023 war es Eddie Murphy, der sich mit der freundlichen Candy Cane Lane einließ.

Was halten Sie von dieser Ankündigung?

-

PREV RTL-GAST – „Der richtige Preis“: „Ich war überrascht, dass sie mich ausgewählt haben“, gesteht Éric Antoine
NEXT Drag Queen Léona Winter im Rennen um den TV-Wettbewerb „Drag Race“