Der kroatische Kandidat lehnt eine Prämie von 50.000 Euro zugunsten kranker Kinder ab

Der kroatische Kandidat lehnt eine Prämie von 50.000 Euro zugunsten kranker Kinder ab
Der kroatische Kandidat lehnt eine Prämie von 50.000 Euro zugunsten kranker Kinder ab
-

Baby Lasagna, der im Wettbewerb den zweiten Platz belegte, erklärte auf Instagram, dass er einen Bonus abgelehnt habe und darum gebeten habe, diesen an pädiatrische Dienste zu spenden.

Baby Lasagna, kroatischer Kandidat für den Eurovision Song Contest 2024, erklärt in einer Instagram-Story, dass er 50.000 Euro abgelehnt habe, die ihm die Regierung seines Landes zahlen wollte. Der Zweitplatzierte des Wettbewerbs am Samstag, dem 11. Mai, im schwedischen Malmö fordert, dass dieser Betrag an die pädiatrischen Dienste zweier Krankenhausabteilungen in Zagreb gezahlt wird.

„Ich danke der kroatischen Regierung für den Geldpreis in Höhe von 50.000 Euro“, schrieb er in einer am Donnerstag, 16. Mai, veröffentlichten Geschichte. „Aber ich kann dieses Geld nicht annehmen.“

class="lozad">>
Die von Baby Lasagna am 16. Mai 2024 veröffentlichte Geschichte © Instagram-Screenshot – @the_baby_lasagna

„Organisationen, denen dieses Geld viel mehr helfen wird“

„Es gibt viele andere Menschen und Organisationen, denen dieses Geld viel mehr helfen wird“, fährt die Sängerin fort. Rim Tim Tagi Dimbevor Sie eine Anfrage an den kroatischen Premierminister richten:

„Hiermit bitte ich Herrn (Andrej) Plenković, 25.000 Euro an das Institut für Onkologie und Hämatologie für Kinder zu spenden.“https://twitter.com/CanadaCroatia/status/1756808495104397705„In meinem eigenen Namen und im Namen der Regierung. Ich möchte die restlichen 25.000 Euro an die Abteilung für pädiatrische Hämatologie, Onkologie und hämatopoetische Stammzelltransplantation im KBC-Krankenhaus Zagreb spenden.“

Baby-Lasagne, mit bürgerlichem Namen Marko Purišić, war einer der großen Favoriten dieser 77. Ausgabe der internationalen Talentshow. Der 28-jährige Sänger galt bis zum Tag vor dem Finale sogar als großer Gewinner. Er verlor schließlich gegen den Schweizer Nemo und seinen Titel Der Code. Slimane, der Frankreich mit vertrat Meine Liebebelegte den vierten Platz.

-

NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region