Die Charaktere des Vergnügungsparks erringen diesen Sieg gegen das Management

-

Es ist ein großer Sieg” Und “Ihr Traum ist heute wahr geworden” … Also Die Worte, die gesprochen wurden, nachdem die Charaktere bzw. die Künstler, die die Charaktere im Disneyland zum Leben erwecken, diesen Showdown gegen das Management gewonnen haben. Erläuterungen.

Magic United: die Vereinigung von Mickey & Cie

Tatsächlich waren im vergangenen Februar, als die 35.000 Mitarbeiter des Disneyland Resorts in Kalifornien gewerkschaftlich organisiert waren, Darsteller, die Figuren in Parks und bei Paraden zum Leben erwecken, haben ihre Absicht angekündigt, sich einer Gewerkschaft anzuschließen im Gegenzug, um Sicherheits- und Terminbedenken auszuräumen. So erklärten letzten Monat die Mitarbeiter, die sich unter den Mickey- und Firmenkostümen verstecken haben es geschafft, genügend Unterschriften zu sammeln, um ihre Kampagne zur Gründung einer Gewerkschaft zu unterstützen.

type="image/webp">>

Tatsächlich haben 1.700 Künstler, die im Disney-Themenpark in Kalifornien arbeiten, einen Antrag bei der US-amerikanischen National Labour Relations Commission eingereicht, über den gerade abgestimmt wurde. Mitarbeiter, die die Gründung einer Gewerkschaft beantragten, verlangten, dass die Walt Disney Company ihr Unternehmen unter dem Namen Magic United anerkennt .

type="image/webp">Das Magic United Syndicate im Disneyland Resort>

Gewerkschafts- und Disney-freundliche Darsteller

Diesen Samstag erfahren wir das durch eine Pressemitteilung von Kate Shindle, Präsidentin der Actors’ Equity Association, mit der die Gewerkschaft gegründet wurde Den Künstlern, die die Charaktere animieren, gelang es, sich zu einer Gewerkschaft zusammenzuschließen :

Diese Mitarbeiter stehen an vorderster Front des Kundenerlebnisses. Sie sind die Menschen, die unvergessliche Erinnerungen schaffen, wenn Ihre Kinder eine Figur küssen oder wenn Ihre Familie eine Parade in der Nähe des Schlosses sieht.

Damit Mitarbeiter eine Gewerkschaft gründen konnten, mussten die Cast-Mitglieder 50 % plus eine Stimme erhalten. Von den 1.700 wahlberechtigten Mitarbeitern stimmten mehr als 1.200, 953 für eine gewerkschaftliche Organisierung und 258 dagegen.

type="image/webp">Disneyland-Mitarbeiter erringen diesen Sieg>

Für Kate Shindle ist es „ein unglaublicher Sieg„Und sie erinnert daran“Diese Darsteller sind sowohl gewerkschafts- als auch disneyfreundlich“. Sie sind begierig darauf Verhandeln Sie mit Ihrem Arbeitgeber, um die Arbeitsbedingungen und das Gästeerlebnis zu verbessern. Die Gewerkschaft hofft auf Fortschritte in den Bereichen Gesundheit und Sicherheit, Löhne und Sozialleistungen, die bei dem künftigen Treffen mit Vertretern der Walt Disney Company vorrangige Punkte sein werden. Diese neue Gewerkschaft wird es sicherlich ermöglichenVermeiden Sie ungerechtfertigte Entlassungen, wie es kürzlich im Disneyland Paris der Fall war.

-

PREV „Dass jemand so reich und so berühmt auch so böse sein könnte“
NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region