Kevin Costner und Rachida Dati, sehr enge Freunde, erscheinen Hand in Hand auf den Höhen der Croisette

Kevin Costner und Rachida Dati, sehr enge Freunde, erscheinen Hand in Hand auf den Höhen der Croisette
Kevin Costner und Rachida Dati, sehr enge Freunde, erscheinen Hand in Hand auf den Höhen der Croisette
-

Von Léa Mabilon

Veröffentlicht
vor 4 Stunden,

Aktualisieren vor 4 Stunden

Kevin Costner und Rachida Dati in Cannes im Rahmen der 77. Ausgabe des Internationalen Kinofestivals. (Frankreich, 19. Mai 2024).
Stephane Cardinale – Corbis / Corbis über Getty Images

An diesem Sonntag, dem 19. Mai, erhielt der amerikanische Filmemacher und Schauspieler am Rande der 77. Ausgabe der Filmfestspiele von Cannes aus den Händen des Kulturministers das Offiziersabzeichen des Ordens der Künste und Literatur.

Das Bild ist lustig. Diesen Sonntag, den 19. Mai, wenige Stunden vor der Vorführung seines Films Horizon: eine amerikanische SagaKevin Costner, der bei den Filmfestspielen von Cannes außer Konkurrenz ausgewählt wurde, posierte mit Rachida Dati. Für einen ganz besonderen Moment traf der amerikanische Schauspieler und Filmemacher den Kulturminister auf den Höhen der Croisette. Tatsächlich erhielt er gleichzeitig mit der Veranstaltung das Abzeichen des Offiziers des Ordens der Künste und der Literatur, das im Palais des Festivals im Salon des Ambassadeurs verliehen wurde. Eine von den Händen des französischen Politikers verliehene Auszeichnung zur Würdigung seiner gesamten Filmkarriere – erinnern Sie sich daran, dass er dafür sieben Oscars erhielt Tanzen mit den Wölfen (1991) – und Musical – als Anführer einer Country-Rockgruppe namens Kevin Costner und Modern West.

Kevin Costner und Rachida Dati im Palais des Festivals in Cannes, Sonntag, 19. Mai 2024.
Pool / Pool/ABACA

“Ich werde dich immer lieben”

Bei der Übergabe seiner Medaille sagte Rachida Dati ein paar Worte als Hommage an die Hollywood-Legende. „Ich werde dich immer lieben, (Ich werde dich immer lieben, auf Französisch)“, sagte sie ihm und sah ihm in die Augen. Ein Satz, der sich auf den Film bezieht Leibwächter und das berühmte Lied von Whitney Houston. Letzterer, der die Hauptfigur spielte, spielte neben Kevin Costner. Sichtlich bewegt hielt auch er anschließend eine Rede: „Ich bin wirklich dankbar, dass mein Beitrag zur Kunst gewürdigt werden durfte. Ehrlich gesagt habe ich den Fehler gemacht, nachzuschauen, wer vor mir bereits diese bedeutende Auszeichnung erhalten hat. Ich kam mir plötzlich sehr klein vor. „Es ist ein Traum, den ich für den Rest meines Lebens hegen werde“, sagte er unter dem Applaus mehrerer seiner Kinder – darunter seine Töchter Lily, Annie und Grace Avery –, die bei der Veranstaltung anwesend waren. Zu ihren Vorgängern zählen unter anderem Emmanuelle Béart oder auch Diane Kruger und Michael Keaton.

An diesem sechsten Tag der Filmfestspiele von Cannes kam Kevin Costner, um seinen neuen Film vorzustellen Horizon, eine amerikanische Saga, was seine Rückkehr nach 20 Jahren Abwesenheit als Regisseur markiert. Die sowohl epische als auch intime Western-Saga mit Sienna Miller in der Hauptrolle wird in vier dreistündigen Filmen erhältlich sein. Die ersten beiden Werke werden noch in diesem Jahr veröffentlicht.

-

PREV Monte-Carlo-Festival: Morgan Freeman für seine Karriere ausgezeichnet
NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region