Der Techno-Aktivist, der für einen grünen Planeten und „Boom Boom“ tanzt

Der Techno-Aktivist, der für einen grünen Planeten und „Boom Boom“ tanzt
Der Techno-Aktivist, der für einen grünen Planeten und „Boom Boom“ tanzt
-

Toki Woki trifft Künstler im Herzen des heutigen Paris. Sie singen, sie kreieren, sie wippen mit den Füßen. Diese Woche trifft Toki Woki die Frau, die eine ganze Generation dazu bringt, bei Demonstrationen für die Verteidigung der Umwelt zu tanzen.

Bekannt wurde sie durch ein Video, das viral ging. Am 7. Januar 2023 schüttelt Mathilde Caillard alias „MC tanzt für das Klima“ mitten in einer Demonstration gegen die Rentenreform zu Technomusik den Kopf. Sehr schnell überschwemmte sein Auftritt die sozialen Netzwerke und löste zahlreiche Reaktionen aus.

Als Symbol eines Kampfes, aber auch einer ganzen Generation blickt Mathilde Caillard auf ihren Kampf bei Alternatiba Paris (jetzt Action Justice Climat) und ihre Liebe zum Tanz zurück. Ein Kampf, den sie inmitten ihrer Gruppe nicht gut führt der Demonstration „Planète Boum Boum“ und den anderen Mitgliedern des Kollektivs.

>>

Mathilde Caillard und die Mitglieder der Gruppe „Planète Boum Boum“

© Frankreich 3 PIDF

Mit ihrem Kollektiv organisiert Mathilde regelmäßig Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen. Das neueste „feierte“ 100 Jahre Total und seine Suche nach fossiler Energie. Aber bei Alternatiba geht es nicht nur um Ökologie, „Wir schließen Bündnisse mit anderen Kämpfen: feministische Kämpfe, antirassistische Kämpfe, gewerkschaftliche Kämpfe usw.“bestätigt der MC.

Für Mathilde Caillard ist das Ziel klar: ihren Kämpfen Kraft zu verleihen und gleichzeitig Kunst und Tanz zu mobilisieren, um der Veranstaltung eine neue Dimension zu verleihen. Um diese Vision zu verwirklichen, wurde die Gruppe „Planète boum boum“ gegründet. Mittlerweile besteht sie aus neun Mitgliedern und erzeugt weiterhin politische Sounds in hoher Geschwindigkeit.

Das gesamte Interview mit Mathilde Caillard finden Sie in Toki Woki, Mittwoch im zweiten Teil des Abends, auf France 3 Paris Île-de-France oder in der Wiederholung auf france.tv/idf

-

NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region