Le Printemps du Glaassssss besteht aus 4 Shows in 4 Tagen im Bresle-Tal

Le Printemps du Glaassssss besteht aus 4 Shows in 4 Tagen im Bresle-Tal
Le Printemps du Glaassssss besteht aus 4 Shows in 4 Tagen im Bresle-Tal
-

Von

Blandine Bény-Thoreux

Veröffentlicht auf

21. Mai 2024 um 17:12 Uhr

Sehen Sie sich meine Neuigkeiten an
Folgen Sie L’Éclaireur du Vimeu

Im Rahmen des regionalen Kunst- und Kulturprojekts, das in Zusammenarbeit mit dem Atelier 231 von Sotteville-lès-Rouen und der Stadt Blangy-sur-Bresle ins Leben gerufen wurde Seine-Maritimewerden regelmäßig künstlerische Aktionen im Umfang der organisiert Interregionale Gemeinschaft der Gemeinden Aumale Blangy-sur-Bresle (CCIABB).

Es ist das Glaassssss, Freie Gruppe von Künstlern und eingeschworenen Amateuren, einfühlsam wild, sinnlich und vor allem nett, die für deren Umsetzung verantwortlich sind. Und dieses Jahr 2024 hatte die Struktur eine neue Idee: ein eigenes Festival anzubieten.

DER Glaassssss Frühling, so der Name, findet von Donnerstag, 23. Mai, bis Sonntag, 26. Mai 2024 im Bresle-Tal statt. Dieses „Highlight der Outdoor- und Wandershows“, wie Samuel Gardès, Kulturkoordinator, es beschreibt, bietet vier Veranstaltungen: kostenlos und für die breite Öffentlichkeit.

4 Tage, 4 Shows

Gute Nachrichten

Theater- und Musikshow der Kompanie ça va aller, Donnerstag, 23. Mai, um 19 Uhr im Innenhof der Schule Nesle-Normandeuse.

Die Geschichte handelt von einer Künstlerfamilie, den Banzoni, bestehend aus einem Sänger, einem Akkordeonisten und einem Clown. „Nomaden reisen um die ganze Welt. Ihre Aufgabe: Den Bewohnern von Städten und Dörfern die frohe Botschaft der Welt zu überbringen. Doch nun kommen seit Jahren keine Zuschauer mehr, weil die Nachrichten zu schlecht sind. Und dann kam heute ein kleiner Kolibri auf die Idee, die Dinge in seinem eigenen Ausmaß zu verändern … und alles wird sich ändern können! “.

Dauer 40 Minuten.

Großer Durchfluss

Burlesque- und Musikshow der Kompanie Facile d’excess, Freitag, 24. Mai, um 19 Uhr im Innenhof der Nullemont-Schule (im Freien).

Videos: derzeit auf -
Am Freitag, den 24. Mai 2024, wird die Kompanie Facile d’excess in Nullemont (Seine-Maritime) ihre Burlesque- und Musikshow mit dem Titel Gros debit aufführen. ©Foto bereitgestellt von Glaassssss

„Eine Eroberung des Nutzlosen mit voller Geschwindigkeit, eine Wette auf Leichtigkeit, improvisiert von drei fröhlichen Meistern! Hier ist alles ein Vorwand zum Spielen. Sie spielen Musik und sie spielen sie. Virtuosität ist nicht immer dort, wo wir sie erwarten, und auch nicht der falsche Ton… Ein großer Bluff, das ist gewaltig! Eine Show ohne Kopf und Schwanz, auch ohne Worte, sehr wenig Ton, der aber Lärm machen wird.“

Dauer 40 Minuten.

Opus 2 Kühlschrank

Show der Kompanie „Say hallo to the lady“, Samstag, 25. Mai, um 18 Uhr auf dem Place du Jeu de Tamis in Blangy-sur-Bresle (im Freien), als Auftakt zum Bal-Street-Arts-Festival in Blangy, das für den 8. Juni geplant ist.

Frigo ist ein „poetisch inkorrektes“ Clown-Solo. „Als ätzender und liebenswerter Charakter verliebt er sich in ein ebenso absurdes wie lebenswichtiges Projekt: den Abflug. An seinen treuen Kumpel geschnallt, verwandelte sich sein Kühlschrank in eine Rakete. In dieser cartoonhaften Konfrontation von Luft und Schwerkraft wird unser Clown den Zünder dessen entzünden, was er ist: ein Provokateur (… der Empathie) und ein Straßenimprovisator.“

Dauer 45 Minuten.

Rette die Welt, kein Problem!

Theater, Musik und Puppen der Kompanie La Magouille, Sonntag, 26. Mai, um 16 Uhr auf dem Rathausplatz in Foucarmont.

„Die Erwachsenen sollten ruhig sein. Machen Sie Platz für die Jugend. Verstärke sein Flüstern, mache die Schreie wahrnehmbar […]. hier die Fragen des Engagements und der Revolte. Dort Flugblätter, Gedichte, Reden, Lieder, schlagkräftige Aktionen. Hören Sie heute einer jungen Frau oder einem jungen Mann in diesem Viertel des 21. Jahrhunderts. Ziehen Sie die Fäden der Geschichte mit, um zu entscheiden, was wir behalten oder was wir wegwerfen.“

Dauer 1 Stunde.

Praktische Information : Informationen von Élodie per E-Mail an [email protected] oder 06 74 46 66 76.

Verfolgen Sie alle Nachrichten aus Ihren Lieblingsstädten und -medien, indem Sie Mon - abonnieren.

-

NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region