Die bemerkenswerte Rückkehr der Placette für die Nîmes Feria, ein großer positiver Punkt dieser Ausgabe 2024

Die bemerkenswerte Rückkehr der Placette für die Nîmes Feria, ein großer positiver Punkt dieser Ausgabe 2024
Die bemerkenswerte Rückkehr der Placette für die Nîmes Feria, ein großer positiver Punkt dieser Ausgabe 2024
-

Diese Ausgabe 2024 der Nîmes Pentecost Feria zeichnete sich insbesondere durch die Rückkehr eines großartigen Programms im Placette aus. Genug, um zu vergessen, dass es kein Konzert vor den Arenen gab.

Bei dieser Ausgabe der Pfingstferia im Jahr 2024 wurde die Rückkehr der Aktivitäten nach La Placette, diesem vom Geist des Zigeunervolkes geprägten Viertel, besonders hervorgehoben. Ein Familienpublikum schätzte die Einrichtung, die beiden Wohnwagen und die sichere Atmosphäre dieses Ortes, der einige tolle Stunden mit einheimischen Gruppen verbrachte.

So gab es am Samstag, den 18. Mai, am Nachmittag das Konzert von zwanzig Gitarristen, Neffen von Manitas de Plata, das viele Lächeln hervorrief, zu improvisierten Tänzen des Publikums führte, aber auch am Sonntagabend die Show des spanischen Flamenco-Stars Rancapino. „Ich habe mich in das, was in La Placette passiert ist, verliebt“, vertraut Frédéric Pastor, Assistent für Feste und Stierkampf. Der gewählte Beamte wollte eine Rückkehr der Unterhaltung nach La Placette, die diesen Namen verdient: „Ich wollte alle Hebel in Bewegung setzen. Wir vertrauten den lokalen Gruppen, den Bewohnern, die eine große Investition getätigt haben.“

Rückkehr des Konzerts im Jahr 2025

Frédéric Pastor verbirgt nicht die Tatsache, dass dieses aktivitätenreiche Programm in La Placette für Pfingsten 2025 erneuert wird: „Außerdem ist es einfach zu organisieren. Wir haben sehr gute Leute vor uns, ein großes Verständnis.“ Zu den positiven Punkten zählen der große Erfolg der Pégoulade zum Thema Camargue. „mit öffentlicher Unterstützung“sagt der Festtagsassistent, aber auch viele Menschen auf dem Stierkampfgelände des Bosquet und dem Reitgelände der Jardins de la Fontaine. „Der Besucherandrang war dieses Jahr außergewöhnlich“unterstreicht der gewählte Beamte.

Das lässt uns fast vergessen, dass in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen kein Konzert auf dem Arenaplatz stattfinden wird. Die Stadt schließt die Ankunft einer international bekannten Gruppe im nächsten Jahr ab, die wahrscheinlich von der gleichen Bedeutung sein wird wie Earth Wind and Fire im Jahr 2023. Die Gemeinde erwägt auch, kostenlose Unterhaltung für Familien hinzuzufügen.

Es stimmt, dass die Kinder dieses Jahr ein wenig hungrig waren, da ihre Feria in den Arenen aufgrund des Regens, der die Strecke vor dem freien Rennen am Donnerstag beschädigte, abgesagt wurde. Jetzt ist es Zeit für die Harvest Feria Mitte September in kürzerer Form und für ein eher lokales Publikum.

-

PREV Francos 2024: Fanny Bloom eröffnet den Ball mit Stil
NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region