Ich habe meine Hochzeit am großen Tag abgesagt

Ich habe meine Hochzeit am großen Tag abgesagt
Ich habe meine Hochzeit am großen Tag abgesagt
-

LWenn wir verliebt sind, verschließen wir unbewusst die Augen vor vielen Dingen, vor den Fehlern und Unvollkommenheiten unseres Partners und sehen nur die positive Seite der Beziehung. Omar war der Mann meines Lebens und wir waren seit über fünf Jahren zusammen. Oberflächlich betrachtet hatten wir die perfekte Liebe. Unsere Verlobung verlief gut und ich hätte auf Wolke sieben schweben sollen, aber das war nicht der Fall. Die Handlungen meiner zukünftigen Schwiegereltern störten mich. Allerdings war Omars Familie wohlhabend und an einen luxuriösen Lebensstil gewöhnt. Zuerst wurde ich mit offenen Armen empfangen, aber mit der Zeit wurde mir klar, dass ihre Liebe an Bedingungen geknüpft war und an das Aussehen und materielle Besitztümer gebunden war. Und je näher die Hochzeit rückte, desto mehr wurde unsere Verbindung von den Forderungen Omars und seiner Familie bestimmt. Der Druck war so groß, dass ich mich fragte, ob Omar mich oder mein Bankkonto heiratete. Aber wenn ich alle materiellen Anforderungen außer Acht lassen könnte, wäre es mir unmöglich, die Augen vor Untreue, Täuschung und Lügen zu verschließen … Aus diesem Grund habe ich wenige Stunden vor meiner Hochzeitszeremonie zu meinem großen Entsetzen alles abgesagt meine Familie.

Büchse der Pandora

Die Bestechlichkeit meiner Schwiegereltern war nur die Spitze des Eisbergs. Omar hat mich betrogen. Ich war mir fast sicher, dass mir bestimmte Verhaltensweisen aufgefallen waren, die mir verdächtig vorkamen. Late-Night-Anrufe eines sogenannten Sporttrainers, eine Möglichkeit, sein Telefon zu verstecken, damit ich die Namen seiner Korrespondenten nicht sehe, ein Geruch von Frauenparfüm auf seiner Kleidung und seiner Haut, …. Alle Anzeichen waren vorhanden, aber ich hatte keinen formellen Beweis für seinen Verrat. Bis zu dieser berühmten Nachricht, die ich abgefangen habe. Wir waren ein paar Tage vor der Hochzeit und Omar musste beim Schneider die letzte Anprobe für seinen Smoking machen. Ich saß auf der Couch und bewunderte den perfekten Schnitt des Anzugs, den er gerade anprobierte, als eine Nachricht auf seinem Handy einging, während er neben mir saß. Ein gewisser SB hat ihm geschrieben “Ich vermisse dich. Bis heute Abend, meine Liebe.. Diese Nachricht bestätigte mir, dass Omar nicht nur Mädchen im Auge hatte, sondern auch Maßnahmen ergriff. Ich habe mir damals nichts anmerken lassen. Ich wollte ihn konfrontieren, hatte aber gleichzeitig Angst, die Büchse der Pandora zu öffnen.

Diese Nachricht hat mich verfolgt. Oft brannten meine Lippen und ich wollte mit ihm darüber reden. Ich zögerte … bis zum großen Tag, an dem berühmten 5. Juli 2013, nur wenige Stunden vor der Zeremonie, beschloss ich, ein offenes Gespräch mit Omar zu führen. Ich ging zu ihm nach Hause, ohne ihn zu warnen.

Der Himmel fiel mir auf den Kopf. Omar war in guter Gesellschaft. Der berühmte SB, in spärlich bekleideter, kam aus dem Schlafzimmer und hatte gerade ein Bad genommen. Ein einfaches Handtuch verbarg ihre Nacktheit. Omar versuchte mich davon zu überzeugen, dass er nur Gastgeber war In aller Ehren S., der es brauchte Ein Platz zum schlafen. Ich erzählte ihm von der Nachricht, die ich gesehen hatte, als wir beim Schneider waren. „Es besteht kein Zweifel, Omar. Du betrügst mich. Wir sind nur noch ein paar Stunden von unserer Hochzeitszeremonie entfernt und du wagst es, mir das anzutun?“ Omar hat seinen großen Göttern geschworen, dass ich einen Film mache. Er bestritt vehement jede körperliche Beziehung zu dieser Frau. Aber ich war mir meiner Vermutung sicher und bat sie, ihr Telefon zu entsperren. Es überrascht nicht, dass der berühmte SB tatsächlich seine Geliebte war. Omar versuchte mich davon zu überzeugen, dass dies das letzte Mal war, dass er gesehen. Jedes Geständnis war wie ein Stich in mein ohnehin schon verletztes Herz. Ich fühlte mich betrogen, gedemütigt.

Von einer Last befreit

Im Bruchteil einer Sekunde wurde mir klar, dass ich keinen Mann heiraten konnte, noch dazu einen untreuen, der keine Moral hatte.Respekt für unser Engagement. Die Aufhebung der Ehe war eine schmerzhafte, aber notwendige EntscheidungBereich. Ich musste mich mit der Missbilligung unserer beiden Familien auseinandersetzen und mit dem, was die Gesellschaft dazu sagen würde. Manche nannten mich verrückt, andere gingen davon aus, dass ich nur einen Vorwand für die Trennung suchte. Aber für mich ging es um Selbstachtung und Wahrheit. Ich bat meinen Vater, die Hochzeit abzusagen und Adoul nicht anzurufen. An diesem Tag wurde meine Hochzeit zu einer riesigen Party mit Familie und Freunden.

Ich fühlte mich frei von einem Gewicht. Ich danke Gott, dass er mir den Mut gegeben hat, meinen Instinkten zu folgen und Nein zu einem Leben voller Lügen und Vortäuschungen zu sagen. Der Weg zur Genesung war lang, aber ich habe mich wieder aufgebaut. Zehn Jahre später fand ich die wahre Liebe, die auf Respekt, Vertrauen und Authentizität basiert. Und ich wünsche allen, die ähnliche Prüfungen durchgemacht haben, dass sie die Kraft finden, ihr eigenes Glück zu wählen, auch wenn das bedeutet, dass sie eine Weile alleine gehen müssen.

-

NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region