Ein ehemaliger Kandidat stirbt im Alter von 29 Jahren

Ein ehemaliger Kandidat stirbt im Alter von 29 Jahren
Ein ehemaliger Kandidat stirbt im Alter von 29 Jahren
-

Benjamin Szwarc, Kandidat für die zehnte Staffel von „The Voice“, ist am 18. Mai im Alter von 29 Jahren gestorben. Seine Familie brach das Schweigen in den sozialen Medien und enthüllte die Ursache seines Verschwindens.

Die große Familie von Die Stimme ist in Trauer. Mittwoch, 22. Mai, Cyril Cinélu, Gewinner der sechsten Staffel von Star AcademySie gab auf Instagram den Tod von Benjamin Szwarc bekannt, dem Kandidaten für die zehnte Staffel des Gesangswettbewerbs. „Gute Reise, Freund“, schrieb er in einer Story unter der Überschrift eines Fotos von Benjamin, der im Alter von 29 Jahren auf tragische Weise verstarb. Der junge Mann hatte daran teilgenommen Die Stimme im Jahr 2021. Er hatte sich für die Blind Audition-Phase qualifiziert, aber kein Trainer hatte auf seine Wiederaufnahme zurückgeschaut Traum von Mylène Farmer.

Ein Unfalltod

Die Familie von Benjamin Szwarc bestätigte in den sozialen Netzwerken den Tod des Sängers. „Mit großer Trauer geben wir den Unfalltod von Benjamin am Samstag, dem 18. Mai 2024, bekannt. Benjamin war ein Künstler bis in die Tiefe seiner Seele. Er liebte es über alles, zu singen, zu spielen, zu tanzen und Menschen zum Lachen zu bringen.“ Ilona Szwarc zeigte sich in einem auf Facebook geteilten Text bewegt und fügte hinzu: „Obwohl er viel zu früh gegangen ist, hat Benjamin wertvolle Botschaften hinterlassen, die wir versuchen werden, zu entdecken und zu verstehen. Ruhe in Frieden. Wir werden dich unser ganzes Leben lang lieben.“ Illona, ​​Jonathan und seine Eltern.

Viele Internetnutzer würdigten Benjamin Szwarc nach der Bekanntgabe seines Todes. „Wie traurig. So ein netter Junge und wunderschöner Künstler… So jung. Ich werde wundervolle Erinnerungen behalten. RIP“ oder auch „Eine einzigartige Persönlichkeit, eine unverwechselbare Stimme, Freundlichkeit und viel Talent als Komiker“, können – wir Lesen Sie die auf Facebook hinterlassenen Kommentare.

-

NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region