Valence-d’Agen. Die Tontons und „Die Zeit der Assassinen“

Valence-d’Agen. Die Tontons und „Die Zeit der Assassinen“
Valence-d’Agen. Die Tontons und „Die Zeit der Assassinen“
-

Eine neue Sitzung der Tontons kommt diesen Freitag, 31. Mai, um 20:30 Uhr ins Kino, auf dem Programm steht „Hier ist die Zeit der Attentäter“ von Julien Duvivier (1956), in französischer Fassung, mit Jean Gabin und Danièle Delorme in den Hauptrollen.

Handlung: André Chatelin (Jean Gabin), ein Gastronom mit großem Herzen, sieht in Paris die Ankunft der Tochter seiner ersten Frau, die er seit Jahren nicht gesehen hat. Die junge Frau heißt Catherine (Danièle Delorme) und erklärt, dass sie seit dem Tod ihrer Mutter in Marseille nirgendwo hingehen kann.

Bald versucht das junge Mädchen, Gérard, einen freundlichen, mittellosen Studenten, den André für seinen Sohn hält, zu verdrängen. Dies ist nur der Anfang seines machiavellistischen Projekts …

Die Kritiker waren sich nach der Vorführung einig, dass Jean Gabin immer noch er selbst war.

In diesem Noir-Film mit einer manchmal atemlosen Atmosphäre ist Duvivier ein großartiges Beispiel französischer Qualität und leistet wie immer einen sehr ehrlichen handwerklichen Job, und es gibt nichts zu beanstanden, was die Regieführung und die Besetzung angeht. Gabin spielt eine maßgeschneiderte Rolle und Danièle Delorme passt perfekt in eine zickige Figur, wie sie das französische Kino in dieser Nachkriegszeit so sehr liebte. Die Geschichte ist makellos und gut erzählt, sehr korrekt gefilmt und von der gesamten Besetzung im Geiste gespielt, sehr konsistent und von hoher Qualität. Ein interessanter Film, der Sie über die durch Armut verursachte Dunkelheit der menschlichen Seele nachdenken lässt …

Wichtig : Wer seine Mitgliedschaft noch nicht abgeschlossen oder erneuert hat, kann dies am Freitagabend während der Sitzung tun, indem er in bar oder per Scheck zahlt (nutzen Sie den Vorteilspreis von 4 Euro pro Sitzung, profitieren Sie von einer halben Gebühr). (Preispass für das Festival Etoiles et Vieilles Bobines) und genießen Sie ein Aperitif-Abendessen, einen Teller französische Tapas und einen Erdbeersalat.

-

NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region