Ausstellung „Auf der Suche“: Die Fotografien von Vincent Munier in der Königlichen Saline von Arc-et-Senans (25)

-

Die Royal Saltworks präsentiert die Arbeit des Fotografen Vincent Munierwelche Stufen das Tier im Mittelpunkt seiner Umwelt von den Vogesen bis in die weißen Breiten des hohen Nordens.
Die Ausstellung „Auf der Suche“. lädt zum Kennenlernen ein der Schneeleopard, der weiße Wolf, der Braunbär oder der Moschusochse, realer als das Leben.

Von den Horizonten der Vogesen bis zu den weißen Breiten des Hohen Nordens, Auge um Auge, Betrachten Sie die Natur in freier Wildbahn. Lebendige Momente eingefangen von Naturfotograf Vincent Munier.

Vincent Munier hat sein Basislager immer noch in seinen Heimatvogesen errichtet und vervielfacht seine Expeditionen in Wildtiergebiete

Weißer Wolf, Schneeleopard, Eisbär, Hirsch … Durch 70 großformatige Fotografienbeobachten Sie das Tier still und betreten Sie diskret seine Welt. Diese inspirierende Ausstellung lädt Sie ein, die Schönheit der Natur in freier Wildbahn zu betrachten und sensibilisiert für die Bedeutung des Erhalts dieser Artenvielfalt.

Die Kunst der Natur: Vincent Munier stellt in der Königlichen Saline von Arc-et-Senans aus (25)
Die Kunst der Natur: Vincent Munier stellt in der Königlichen Saline von Arc-et-Senans aus (25)
© Saline Royale Arc-et-Senans

Erster Fotograf, der dreimal mit dem Eric Hosking Award ausgezeichnet wurde BBC Wildlife – Naturfotograf des Jahres, Vincent Munier wurde 1976 in Épinal geborenbevor er sein Heimatmassiv sehr schnell zu seinem Spielplatz machte: Er verbrachte dort seine Kindheit in den Vogesen Im Wald biwakieren, Verstecke bauen, mit dem Kanu Flüsse hinunterfahren, Wände erklimmendann – verborgen unter einem Netz aus Tarnung und zitternd vor Emotionen – realisiert sein erstes Foto eines Hirsches im Alter von 12 Jahren.

Le Fouquet's, 25.02.2022: Vincent Munier und Marie Amiguet, César für den besten Dokumentarfilm 2022, für „Der Schneepanther“.
Le Fouquet’s, 25.02.2022: Vincent Munier und Marie Amiguet, César für den besten Dokumentarfilm 2022, für „Der Schneepanther“ © Getty
© Stephane Cardinale – Corbis / Mitwirkender

Vincent Munier wurde erstmals bekannt durch eine einzigartige fotografische Schriftinspiriert von japanischen Drucken und minimalistischer Kunst: Nebel, Regen und Schnee schmücken Landschaften und Tiere, von denen wir manchmal nur die Silhouetten erkennen können. Seine Bilder entstehen aus immer weiter entfernten Suchen und langer Geduld, um von den legitimen Bewohnern der Natur vergessen zu werden. : Schneeleopard, weißer Wolf, Braunbär, Schneeeule, Moschusochse…

Entdecken Sie auch die Arbeit von Vincent Munier im Centre de Lumières während Salinennächte !

Ob auf einer Expedition oder während der 74. Filmfestspiele von Cannes, im Jahr 2021 ist Vincent Munier für La Panthère Des Neiges immer noch ein Fotograf von Natur aus
Ob auf einer Expedition oder während der 74. Filmfestspiele von Cannes, im Jahr 2021 ist Vincent Munier für La Panthère Des Neiges immer noch ein Fotograf von Natur aus © Getty
© Stephane Cardinale – Corbis / Mitwirkender

DER SCHNEELEOPARD – Trailer

-

PREV Erster öffentlicher Auftritt von Valérie Carpentier seit fast zwei Jahren: „Alles ist gut. Aber es gab einen Punkt, an dem es in meinem Kopf nicht mehr rosig war. Mir geht es wirklich besser.“
NEXT Raphaël ist seit 24 Jahren in einer Beziehung und verrät in „Ein Sonntag auf dem Land“ sein Geheimnis der Langlebigkeit mit Mélanie Thierry