Der für Behinderte zuständige Minister fordert barrierefreie Treppen

Der für Behinderte zuständige Minister fordert barrierefreie Treppen
Der für Behinderte zuständige Minister fordert barrierefreie Treppen
-

Am Mittwoch, den 22. Mai, musste Artus, der Regisseur des Films, Sofian Ribes, einen seiner behinderten Schauspieler, auf seinen Armen tragen, um mit ihm die Treppe des Palais des Festivals hinaufzusteigen. Ministerin Fadila Khattabi prangert ein Scheitern des Festivals an und erklärt, dass „nächstes Jahr die Stufen für Menschen mit Behinderungen zugänglich sein müssen“.

Es war eines der starken Bilder vom Aufstieg der Cannes-Treppe durch das TeamEin kleines Extra, Mittwoch, 22. Mai: Artus, Star und Regisseur des erfolgreichen Spielfilms, trägt Sofian Ribes, einen seiner behinderten Schauspieler, auf dem Arm, um mit ihm die Treppe des Palais des Festivals hinaufzusteigen und mit den anderen vor den Fotografen zu posieren der Besetzung. Ein Versagen seitens der Croisette, so Fadila Khattabi, Ministerdelegierte für ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen.

„Sobald ich ankam, habe ich es den Organisatoren und dem Direktor des CNC gemeldet“, erklärte sie diesen Freitag, den 24. Mai, in den Kolumnen von Nice Matin.

Das Team von Un ptit truc en plus, beim Cannes-Festival, 22. Mai 2024. – LOIC VENANCE / AFP

„Ich habe ihnen am Mittwochabend zum sehr gelungenen Treppensteigen gratuliert, ihnen aber im gleichen Atemzug gesagt, dass es einen Schluckauf gegeben hat“, fährt sie fort. „Es ist nicht länger akzeptabel, solche Bilder zu sehen, es ist ein Angriff auf die Würde der Person, nach oben getragen zu werden.“

„Es liegt nicht an ihnen, sich an die Gesellschaft anzupassen“

„Diesmal hoffe ich, dass es ein Stromschlag war“, schließt der Minister. „Nächstes Jahr müssen die Stufen für Menschen mit Behinderungen zugänglich sein. Es liegt nicht an ihnen, sich an die Gesellschaft anzupassen, sondern an der Gesellschaft als Ganzes, sich ihnen anzupassen.“

Ein kleines Extra sticht als Überraschungserfolg dieses Jahres 2024 heraus. Am 1. Mai erschien diese Komödie gut fühlen in dem Schauspieler mit geistiger Behinderung auftreten, hat in rund zwanzig Tagen die Marke von 3 Millionen Besuchern überschritten.

Als Artus einige Tage vor seinem Besuch an der Croisette zu France Inter eingeladen wurde, beklagte er, dass er und sein Team von den großen Marken für das Festival gemieden worden seien: „Ich denke, dass es für eine Marke immer eleganter ist, sich zu kleiden.“ Brad Pitt als (…) Artus und noch mehr Schauspieler mit Behinderungen einzukleiden“, erklärte er.

Die Kering-Gruppe, Eigentümer von Marken wie Balenciaga, Gucci Oder Yves Saint Laurenthörte die Botschaft und kleidete die Schauspieler für diesen Anlass ein.

Meist gelesen

-

PREV Die belgische Sängerin Jodie Devos ist im Alter von 35 Jahren an Krebs gestorben
NEXT Die wichtigsten Rennen der kommenden Woche