Bélaye. Die 35. Cellotreffen sind in Vorbereitung

Bélaye. Die 35. Cellotreffen sind in Vorbereitung
Bélaye. Die 35. Cellotreffen sind in Vorbereitung
-

Das Team des Cellotreffens Belaye hat das Programm für seine 35. Sommerausgabe, die vom 4. bis 9. August 2024 stattfinden soll, bereits präzisiert.

Präsident Philippe Lagard freut sich: „Die Ausgabe 2023 des Belaye Cello Meeting Festivals hat nach allen Meinungen ein bemerkenswertes Niveau erreicht, sowohl was die Qualität der Musiker als auch die Originalität der Programme angeht.“ sichergestellt, das Ergebnis einer sorgfältigen Verwaltung, aber auch dank der treuen Unterstützung unserer öffentlichen und privaten Sponsoren und unserer Mitglieder sowie der erneuten Begeisterung des Publikums. Das Programm, das unser künstlerischer Leiter, der Virtuose Roland Pidoux, vorbereitet hat Das Jahr 2024 wird besonders spannend sein und wir blicken zuversichtlich auf die 35. Ausgabe unseres Publikums zu drei Generationen von „Pidoux“ und schlagen daher eine Verbindung der Oboe und des Schlagzeugs mit dem Cello vor. Wir behalten die Anzahl unserer öffentlichen Konzerte bei (einschließlich des Freundeskonzerts, das die Musiker den Mitgliedern und Bewohnern von Belaye anbieten). Die öffentlichen Workshops am Nachmittag unter der Leitung von Roland Pidoux, die zum wahren Markenzeichen der Belaye-Treffen geworden sind, sind selbstverständlich geplant. Was die Kinderworkshops betrifft, so profitierten sie von einer Erweiterung im schulischen Umfeld (dieses Jahr in der Schule Puy-l’Évêque). Die auf ein junges Publikum ausgerichteten Maßnahmen wurden in den letzten Jahren fortgesetzt und zu greifbaren Ergebnissen geführt.“

An diesen 35. Treffen nehmen neben dem künstlerischen Leiter Roland Pidoux die Cellisten Rafaël Arreghini, Gauthier Broutin, Léo Ispir, Eliott Leridon, Takumi Morooka, Karine Jean-Baptiste und Rafaël Pidoux teil; die Pianisten Mélanie Bracale und Théotime Gillot; Bratschen Virginie Michaud und Laure-Anne Simon; die Geiger Thomas Briant und Hawijch Eklers; Klarinettist Arthur Bolorinos; der Hornist Félix Roth und in der Familie Pidoux: Gabriel an der Oboe und Maxime an der Pauke und dem Schlagzeug. Informationen unter 07 61 60 98 37 oder unter www.belaye-violoncelle.fr

-

NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region