„Palm Royale“: Der sechziger Jahre und farbenfrohe Trend für den Sommer 2024

„Palm Royale“: Der sechziger Jahre und farbenfrohe Trend für den Sommer 2024
„Palm Royale“: Der sechziger Jahre und farbenfrohe Trend für den Sommer 2024
-

Wenn der Sommer naht, wollen wir die Landschaft wechseln und in ferne Länder fliegen, die viel exotischer sind als unseres, wie Palm Springs, Acapulco oder Capri. Was wäre, wenn wir gleichzeitig die Epochen ändern würden? Wo die Lebenskunst, direkt aus einer Postkarte, vielleicht vornehmer war. Wir könnten in den 60er Jahren anhalten, um zu sehen, was in Sachen Mode passiert. Lassen wir uns also von der neuen Serie inspirieren und überraschen Palm Royale auf Apple TV+ und seinem exquisiten und farbenfrohen Retro-Look. Die Tonhöhe? Palm Beach, Ende der Sechziger, Maxine Simmons (Kristen Wiig) versucht, einen Platz in der High Society zu finden. Seine erste Mission besteht darin, dem privaten Palm-Royale-Club beizutreten und sich so einen Namen und Ruf zu machen. In einer Welt, die nur auf den Schein beschränkt ist, ist jede Gelegenheit gut, sich um die eigene Präsentation zu kümmern und vor allem mit dem Aussehen zu beeindrucken. Von einem schicken Mittagessen bis hin zu einem Tennismatch, einem Cocktail am Pool oder einer Gala – es ist eine Parade von Vintage-Silhouetten, die für das goldene Zeitalter dieser Ära charakteristisch sind.

Bedruckte Kaftane, karierte Trapezkleider, Rock- und Anzugsets sowie Sonnenbrillen und Kopfbedeckungen aller Art sind zweifellos die Stars der Serie. Nach umfangreichen Recherchen gelang es der Kostümbildnerin Alix Friedberg, Looks aus dieser Zeit von Bill Blass, Valentino, Pucci und Arnold Scaasi zu finden und diese zur Ausstattung der Charaktere zu verwenden. Nur 40 % der Outfits mussten im Stil jener Jahre gestaltet werden.

Vom Pool bis zum Podest

Die Begeisterung für diesen nostalgischen und raffinierten Trend ist auch auf den Laufstegen der Saison zu sehen. Der Wunsch, in guter Gesellschaft auf einem Liegestuhl am Pool zu entspannen, ist im Sommer immer eine beliebte Aktivität! Unter den Designern, die der Welle folgen, gibt es immer die führenden Persönlichkeiten wie Pucci, Etro oder Missoni, die eine starke DNA in dieser Ära verankert haben. Emilio Pucci und seine von Capri inspirierten psychedelischen Drucke waren derjenige, der es verstand, den Jetset in einer Zeit, in der der Körper Platz brauchte, brillant zu kleiden.

Andere Namen wie Ulla Johnson oder Giambattista Valli erkunden den abgeschwächten, glamourösen Look. Das erste Modell verwendet bestimmte Details, die den Look der sechziger Jahre verankern, wie etwa die Puffärmel oder die Häkelarbeit. Die bevorzugte Kombination ist das Crop-Top und der lange bedruckte Rock, die alle mit flachen Sandalen getragen werden. Die zweite bietet subtilere Silhouetten. Klare Linien, bei denen das Weiß nur durch Stickereien hervorgehoben wird, die auf die Pflanzenwelt verweisen.

1/16

Ulla Johnson, Anna Sui, Pucci und Roberto Cavalli Frühjahr-Sommer-Shows 2024.

© LAUNCHMETRICS.COM/SPOTLIGHT – ILLUSTRATION FEMINA

Wie kann man den Trend übernehmen?

Prints sind das Schlüsselelement dieses Sommerlooks. Ob abstrakt, pflanzlich oder grafisch, wir wollen sie auf Satinstücken mit fließenden Volumina, wie einem Kaftan oder Hosen mit weitem Bein, die sogar übereinander getragen werden können. Aber es sind die Details, die den Unterschied machen. Sonnenbrillen sind unerlässlich, um inkognito zu gehen, Maxi-Schmuck für einen raffinierten Touch, Handtaschen aus natürlichen Materialien, weil es schick ist, und natürlich Hüte oder Schals, um sich vor der Sonne zu schützen. Wie du willst.

2 / 16

Maje Lacksandalen, ​​​​​​​399 ​​​​​​​Fr.

© DR

3 / 16

Missoni-Strickturban, ca. 230 fr.

© DR

4 / 16

Sandro Frottee-Handtasche, 529 fr.​​​​​​​

© DR

5 / 16

Sandro-Seidenhose, 329 fr.​​​​​​​

© DR

6 / 16

Zara besticktes Kleid, 139 Fr.

© DR

7 / 16

Ba&sh Strohhandtasche, 345 fr.

© DR

8 / 16

Gast-Sonnenbrille, 159 Fr.​​​​​​​

© DR

16.9

Bedruckte Shorts von Longchamp, 470 Fr.

© DR

10 / 16

​​​​Longchamp Makramee-Top, 440 fr.

© DR

11 / 16

Bedrucktes Seidenhemd von Sandro, 399 Fr.

© DR

12 / 16

Longchamp-Lederclogs, 640 Fr.

© DR

13 / 16

Bedrucktes Oberteil von Ba&sh, 230 Fr.

© DR

14 / 16

Bedruckter Kaftan von H&M, 59 fr. 95.

© DR

15 / 16

Mango-Ohrringe, 29 Fr. 90.

© DR

16 / 16

Zara-Satinblazer, 89 Fr. 90.

© DR

-

NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region