WWE Raw-Ergebnisse vom 27. Mai

WWE Raw-Ergebnisse vom 27. Mai
WWE Raw-Ergebnisse vom 27. Mai
-

Auf dem Programm dieser Folge von WWE Raw am 27. Mai 2024 stehen Liv Morgan vs. Becky Lynch um den Weltmeistertitel der Frauen, JD McDonagh vs. Braun Strowman und alle Folgen von King & Queen of The Ring.

Günther will den Schwergewichtstitel, aber er ist nicht der Einzige

Die Show beginnt mit einer Promo des neuen King of The Ring Gunther (der die Krone immer noch nicht tragen will) und der mit „Wir wollen Randy“ begrüßt wird. Allerdings ist er sicher, Randy Orton geschlagen zu haben (trotz der Kontroverse) und wird zum SummerSlam gehen, um gegen den Weltmeister im Schwergewicht anzutreten. Er hat Respekt vor Priest, aber wie schon vor dem Intercontinental-Titel und der KOTR-Krone möchte er das Ansehen der Weltmeisterschaft im Schwergewicht steigern – im Gegensatz zum aktuellen Champion, der sie nach seinem Geschmack etwas zu leicht gewann.

Damian Priest kommt gerade herein. Er sagt ihm, dass er letzten Samstag überhaupt nichts bewiesen habe, er habe Randy Orton nicht geschlagen, „wie alle gesehen haben“. Er erinnert auch daran, dass er den Titel zwar mit der MITB-Aktentasche gewonnen hat, ihn aber verdient hat, weil er die Aktentasche in einem Ladder-Match gewonnen hat und das so ist, und sagt Gunther, dass er ihm beibringen kann, wie die Dinge funktionieren, wenn er ein paar Probleme hat.

Drew McIntyre unterbricht ihn und sagt Gunther, dass er in weniger als drei Wochen Champion sein wird. Gunther lacht und verlässt den Ring. Es geht ihn nichts an. McIntyre macht sich über Priests Umgang mit dem Tag des Jüngsten Gerichts lustig, seit Rhea Ripley nicht mehr da ist, und warnt Priest vor dem, was in Schottland beim Clash at The Castle passieren wird, „einem Kriegsgebiet“, in dem die Fans ihn „zerbrechen“ werden.

Genug, um Priest zum Lachen zu bringen, der keine Angst davor hat, den Fans zu zeigen, wozu er fähig ist, und sich nur fragt, ob McIntyres Frau dabei sein wird. Es braucht nicht viel, um McIntyre zu verärgern, was den Champion zum Lachen bringt.

Braun Strowman kommt herein (dank ihm dauert dieser Abschnitt bereits seit zwanzig Minuten) und trifft auf Champion Damian Priest. Im Eröffnungsspiel heute Abend trifft er auf JD McDonagh.

Braun Strowman besiegte JD McDonagh durch Pinning mit einem Powerslam.

Finn Bálor und Carlito griffen Strowman nach dem Match an, waren jedoch erfolglos. JD McDonagh versucht, ihn mit einem Stuhl zu schlagen, aber auch ohne Erfolg. Die Absätze gehen lieber weg.

In einem Interview sagt Liv Morgan, dass sie keine Reue darüber hat, wie sie den Weltmeistertitel der Frauen gewonnen hat und nicht wusste, dass Dominik Mysterio dabei sein würde. Sie fügt hinzu, dass sie Becky Lynch in ihrem ersten Käfigkampf schlagen wird und dass ihre Revenge Tour gerade erst beginnt.

Bron Breakker schlägt erneut zu

In einem Teil, der heute früher aufgezeichnet wurde, erfuhren wir, dass Ricochet nach Aussage des Arztes letzte Woche trotz Braun Strowmans Speer ringen kann. Ilja Dragunov bedankt sich bei ihm dafür, dass er den Speer für ihn übernommen hat, aber Ricochet ist nicht besonders glücklich über seine Hilfe. Die beiden Wrestler einigen sich heute Abend auf einen Kampf.

Ricochet besiegte Ilja Dragunov durch Disqualifikation, Braun Breakker schlug erneut zu und speerte Ricochet während des Spiels auf. Adam Pearce war nicht sehr glücklich.

In einem Segment haben Miz und R-Truth einen Eiswagen. Stellen Sie keine Fragen. Miz fragt sich, warum er weiß gekleidet ist, und R-Truth sagt ihm, dass es seinen Lieblingsgeschmack, Vanille, repräsentieren muss. Miz fragt sich dann, ob Truths Lieblingsgeschmack Schokolade ist … Es ist Erdbeere. Ja, Erdbeere. Dann kommt der neue Tag und fragt Miz, an welche Geschmacksrichtung er wirklich gedacht hat.

Xavier Woods und Kofi Kingston sind vor allem da, um sich eine Chance auf den Mannschaftsweltmeistertitel zu sichern. Die Wahrheit war bereit, es ihnen zu geben, aber Miz nicht so sehr. Karrion Kross schließt sich dem New Day an und scheint Xavier Woods in seinen Clan locken zu wollen. Er fragt, worauf er wartet, um Kingston loszuwerden, und ob Kingston darauf wartet, sich zurückzuziehen, damit Woods alleine Erfolg haben kann. Woods kündigt an, dass sie nächste Woche gegen AOP antreten werden.

Karrion Kross hat seit WrestleMania XL nicht mehr an einem im Fernsehen übertragenen Kampf teilgenommen (allerdings nimmt er an einer Hausshow teil). In der Zwischenzeit trifft die AOP auf die Creed Brothers.

Die AOP besiegte die Creed Brothers von Pinfall mit ihrer Powerbomb/Neckbreaker-Kombination auf Julius Creed.

In einer Backstage-Promo warnt Rey Mysterio Carlito vor ihrem Match heute Abend und plant, ihn dazu zu bringen, seine Handlungen gegenüber Dragon Lee und Cruz Del Toro zu bereuen.

Sheamus ist zurück

Sheamus ist für eine Promo im Ring und sagt, er sei enttäuscht, dass er aufgrund der Knieverletzung von Ludwig Kaiser nicht an WWE King & Queen of The Ring teilnehmen konnte. Er ist jedoch zurück und kann es kaum erwarten, auf sich selbst aufzupassen. Kaiser erscheint auf der Leinwand, macht sich über ihn lustig, findet ihn zu alt. Sheamus sucht ihn hinter der Bühne auf und es kommt zu einem Kampf zwischen den beiden.

Becky Lynch findet Lyra Valkyria in der Umkleidekabine. „Der Samstag war nicht zu unserem Vorteil“ Sie sagte ihm. „Aber wir werden weiterhin gewinnen oder lernen, bis die Zeit gekommen ist, zu gehen. » Das ist angesichts der neuesten Nachrichten ein interessanter Satz.

Lyra Valkyria besiegte Kairi Sane von Gefallenen mit einer Kruzifixnadel.

Hinter den Kulissen ist Damian Priest ziemlich verärgert darüber, dass der Tag des Jüngsten Gerichts scheitert. JD McDonagh ist nirgends zu finden, ebenso wenig wie Dominik Mysterio. Er bittet Carlito, sich auf sein Match vorzubereiten. Endlich erscheint JD McDonagh und Priest sagt, er habe ihn früher am Tag mit Liv Morgan sprechen sehen, aber er sagt, es sei nur dazu gedacht, sie vor der Rückkehr von Rhea Ripley zu warnen und dass sie noch lange keine Championin sein werde.

Endlich taucht auch Dominik Mysterio auf. Er sagte, er habe mit Rhea Ripley gesprochen und werde alle seine Fehler beheben. „Du solltest es besser haben, und zwar heute Abend“, antwortet Priest, der sagt, er sei froh, nicht an seiner Stelle zu sein.

Unterdessen kann IYO SKY ihre Niederlage letzte Woche gegen Lyra Valkyria immer noch nicht verdauen und zerstört alles in der Umkleidekabine von Damage CTRL.

Rey Mysterio besiegte Carlito durch Pinfall mit einem 619 und einem Splash.

Mysterio greift Finn Balor nach dem Match an und schickt ihn zum Kommentatorentisch. Dragon Lee wollte sich gerade vom Ringpfosten stürzen, aber Damian Priest hält ihn auf. Rey Mysterio wäre kurz davor, Priest einen 619 zu überbringen, aber ohne Erfolg. Priest scheint verärgert über Balor und Carlito zu sein.

Wir leiden mit Otis

Chad Gable lässt Akira Tozawa hinter den Kulissen wissen, dass er unglücklich darüber ist, dass er ihn nicht nach Saudi-Arabien reisen sah, um ihm zu helfen. Braun Strowman unterbricht sie und sucht erneut nach McDonagh. Otis und Maxxine Dupri treffen ein und Gable ist immer noch wütend auf Otis.

Bronson Reed besiegte Otis durch den Sturz durch seinen Tsunami, eine Niederlage, die teilweise dadurch verursacht wurde, dass Chad Gable nicht wollte, dass Otis seine Caterpillar trug.

Gable ist wegen dieser Niederlage immer noch wütend auf Otis. Er bittet Maxxine Dupri und Akira Tozawa, zum Ring zu kommen und droht, Otis im Ring mit Gürteln zu bestrafen. Glücklicherweise hält Maxxine Dupri ihn auf, aber Gable bittet sie, den Ring zu verlassen.

Sami Zayn unterbricht den Rest des Abschnitts und nennt Gable einen „schwachen kleinen Mann“, dem jede Chance auf den Intercontinental-Titel „vertan“ wurde und der seine Zeit damit verbringt, andere für seine Niederlagen verantwortlich zu machen. Sami Zayn nimmt Gable den Gürtel ab und wirft ihn aus dem Ring. Als er zwischen ihn und Gable gerät, versucht er, mit Otis zu reden, doch als dieser angreift, verteidigt Otis ihn weiter.

Chad Gable gibt Sami Zayn Flexibilität, bevor er den Ring verlässt. Otis zögert, bevor er Chad Gable hinter die Bühne folgt, kehrt aber schließlich dorthin zurück. Zwanzig lange Minuten dieses Abschnitts für nichts. Man fragt sich, ob wir mit dieser Handlung, die im Vergleich zu allem anderen, was derzeit produziert wird, so sehr heraussticht, in der Vergangenheit nicht gute Arbeit geleistet haben.

Hinter den Kulissen wiederholt Sonya Deville ihr Angebot, Shayna Baszler und Zoey Stark zu helfen, aber sie lehnen es weiterhin ab und Baszler rät ihr, sie in Ruhe zu lassen, wenn sie nicht erneut ins Abseits gedrängt werden möchte. Isla Dawn und Alba Fyre kommen, um ihnen zu sagen, dass niemand sie respektiert.

Zeit für das Hauptereignis und die Folge: Das Cage-Match zwischen Liv Morgan und Becky Lynch, die Rache von WWE King & Queen of The Ring um den Titel des WWE-Weltmeisters.

Liv Morgan besiegte Becky Lynch den Käfig verlassen, um seinen Titel zu behalten.

Live-Ergebnisse.

-

NEXT Valady. Jean Couet-Guichot und Gaya Wisniewski, zwei Künstler in der Region