Dark Souls existiert … dank der Bücher, in denen du der Held bist? Entdecken Sie dieses Kultspiel, wie Sie es noch nie zuvor gesehen haben

-

Spielnachrichten Dark Souls existiert … dank der Bücher, in denen du der Held bist? Entdecken Sie dieses Kultspiel, wie Sie es noch nie zuvor gesehen haben

Veröffentlicht am 15.06.2024 um 20:30 Uhr

Aktie :

Es hat sich neben Säulen wie Ocarina of Time und Minecraft zu einem der kultigsten Videospieltitel entwickelt. Von Kritikern gelobt und von Spielern gelobt, wurde es über viele Jahre hinweg entwickelt und ist zweifellos der Höhepunkt des Genies seines Schöpfers. In unserem JV Legends zeichnen wir an 10 wichtigen Daten den Weg nach, der bis zur Entstehung dieses Videospiel-Juwels zurückgelegt wurde!

1989, Berserker

Wenn es sich um eine Inspiration handelt, die in den verschiedenen Universen von Miyazaki leicht zu finden ist, Es ist Berserker. Obwohl in seiner Kindheit Videospiele aus seinem Zuhause verbannt waren, flüchtete er sich schnell zum Lesen, um sich zu unterhalten. Zu Hause wurde diese Praxis von zwei Giganten geteilt: auf der einen Seite Die Bücher, in denen Sie der Held sind, sind oft auf Englisch verfasst und zwingen ihn, sich Passagen auszudenken und zu erfinden, die er nicht entziffern konnteund andererseits Mangas. Aber wenn es eines gab, das die Aufmerksamkeit des Jungen besonders erregte, dann war es Berserker. Erstellt von dem verstorbenen Kentaro Miura, der 2022 starb, Dieses Werk prägte den Geist von Hidetaka Miyazaki so sehr, dass wir in seinen Spielen viele Hinweise darauf finden.

Siehe Elden Ring auf Amazon

Jenseits der Atmosphäre und des düsteren Fantasy-Registers von King’s Field bis Elden Ring, entlehnt aus dem Universum von Miuras Manga, Miyazaki scheut sich nicht, ihm direkt zu huldigen, insbesondere indem er verschiedene direkte Anspielungen auf Berserk integriert. Ob es die Pose und der Kampfstil von Knight Artorias aus Dark Souls sind, die direkt von Guts und seiner Berserker-Rüstung, Skeletträdern oder dem Dämon Taurus inspiriert sind, oder ganz einfach der Red Eye Orb, eine Kopie des Red Beherit, in allen Spielen der Serie finden sich unzählige direkte Referenzen. Um herauszufinden, wie stark Berserk die Werke von Hidetaka Miyazaki beeinflusst hat, Zögern Sie nicht, unsere Kolumne oben auf der Seite zu konsultieren!


2001, ICO

Wenn es ein Spiel gibt, das Hidetaka Miyazaki geprägt hat, dann ist es ICO. Es ist das erste Spiel von Fumito Ueda – dem wir auch Shadow of the Colossus und The Last Guardian verdanken – ein Schöpfer mit einer starken und innovativen Vision, auf dem gleichen Niveau wie Hideo Kojima oder Yoko Taro, Kreative, die fast so bekannt sind wie ihre Werke. Es war ein Freund von Miyazaki, der ihm das berühmte ICO lieh,„Equel“ ist für den Jungen sofort eine Offenbarung, die ihn zutiefst berührt. Das Spiel erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen, der mit Hörnern geboren wurde und aufgrund seiner Andersartigkeit von den Bewohnern seines Dorfes in einer Festung eingesperrt wird. Dort trifft er auf Yorda, ein junges Mädchen mit übernatürlichen Fähigkeiten, für deren Schutz der Spieler während des Abenteuers verantwortlich ist.

Neben innovativem Gameplay ist der Titel recht kryptisch, Wenn Miyazaki regelmäßig die Fantasie des Spielers anregt, erinnert er ihn an die englischen Bücher, die ihn dazu zwangen, sich die Passagen vorzustellen, die er nicht verstand. Er ist so sehr in den Titel verliebt, dass ihm eines klar wird: er möchte Videospiele entwickeln. Ein Wunsch, der ihn dazu brachte, seinen Job als Buchhalter aufzugeben, und der ihn nach gefährlichen Recherchen zu FromSoftware führte, das sich bereit erklärte, ihm eine Chance zu geben. Ursprünglich auf die Armored Core-Serie beschränkt, wird es sich weiterentwickeln Königsfeld dann Demon’s Souls.

Hidetaka Miyazakis Karriere ist voller Geschichten, die die Beliebtheit seiner zahlreichen Titel erklären und erklären, wie es ihm gelang, ausgehend von unleserlichen englischen Büchern den Titel „Spiel des Jahres“ zu gewinnen. Um mehr zu erfahren, schauen Sie sich bitte unsere spezielle Rubrik oben auf der Seite an!

Diese Seite enthält Affiliate-Links zu bestimmten Produkten, die JV für Sie ausgewählt hat. Jeder Einkauf, den Sie durch Klicken auf einen dieser Links tätigen, kostet Sie nicht mehr, aber der E-Händler zahlt uns eine Provision. Bei den im Artikel angegebenen Preisen handelt es sich um die von den Händlerseiten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels angebotenen Preise. Diese Preise können nach alleinigem Ermessen der Händlerseite variieren, ohne dass JV darüber informiert wird.
Erfahren Sie mehr.

-

PREV Johnny Depp diesen Mittwoch im Plopsaland gesehen?
NEXT Zwei große indische Musikkonzerte mit dem Jalsa-Festival