„Dass jemand so reich und so berühmt auch so böse sein könnte“

-

„David litt unter schweren Depressionen“: Victoria Beckhams Aussagen in der Netflix-Dokumentation, die diesen Mittwoch erscheint

Die Netflix-Dokumentation „Beckham“, die am 4. Oktober erscheint, befasst sich mit dem Leben des Fußballers David Beckham und seiner Frau Victoria. Zu Tränen gerührt blickt sie auf die Depression zurück, die er 1998 durchlebte. Ein intimer Einblick in ihre Geschichte, der zeigt, dass selbst die stärksten Promi-Paare Momente der Verletzlichkeit haben …

David Beckham und Victoria letzten Juli. – AFP


Standardbild des Autors


Von der Redaktion

Veröffentlicht am 10.02.2023 um 14:00 Uhr

Es ist das Fernsehereignis, auf das alle Fußballfans warten. Und die anderen auch. Diesen Mittwoch erscheint auf Netflix der Dokumentarfilm über die Karriere von David Beckham. Einfach mit dem Titel „Beckham“ betitelt.

Videos

In der vierteiligen Serie enthüllte der ehemalige Spice-Girls-Star Victoria Beckham, mit der der Fußballspieler 23 Jahre lang verheiratet war, die Depression, unter der ihr Mann nach der Achtelfinalniederlage der Weltmeisterschaft 1998 gegen Argentinien litt. Zur Erinnerung: David Beckham wurde in der zweiten Halbzeit vom Feld verwiesen und von einem Großteil des Publikums ausgebuht. Victoria Beckham sagt, sie habe während ihrer Schwangerschaft mit ihrem ersten Kind öffentlichen Hass erlitten. Und ihr Mann noch mehr. Sie verriet auch, was nie verraten wurde: Nach dieser schwierigen Episode verfiel David Beckham in eine schwere Depression, da der Fußballer die Einsamkeit während dieser Tortur nur sehr schlecht ertragen konnte. „Die Öffentlichkeit hat ihn belästigt, es war extrem … Er war depressiv, aber in einer klinischen Depression“, rutscht sie aus.

In dieser Serie offenbarten die Beckhams auch ihr Herz über die Anfänge ihrer Liebesgeschichte. In einem von The Sun veröffentlichten Auszug, den wir im Trailer sehen, verriet Victoria Beckham, dass ihre ersten Dates an unscheinbaren Orten wie Parkplätzen stattfanden. Ihr Mann antwortete ironisch, es sei „nobel“. Ein Bild, das in scharfem Kontrast zum öffentlichen Image des Ehepaars Beckham steht, das als eines der glamourösesten Paare der Welt gilt.

-

NEXT Zwei große indische Musikkonzerte mit dem Jalsa-Festival