Pharrell Williams enthüllt seine Sommergarderobe für Louis Vuitton im Unesco-Haus

Pharrell Williams enthüllt seine Sommergarderobe für Louis Vuitton im Unesco-Haus
Pharrell Williams enthüllt seine Sommergarderobe für Louis Vuitton im Unesco-Haus
-

An diesem ersten Tag der Men’s Fashion Week verwandelte sich das UNESCO-Haus in Paris in einen der am meisten erwarteten Laufstege: die Louis Vuitton Frühjahr-Sommer-Show 2025. Unter der Leitung von Pharrell Williams, dem vielseitigen Kreativdirektor, präsentierte das Haus seine Sommermode-Vision. Eintauchen.

In Paris, im Herzen des UNESCO-Hauses, enthüllte Pharrell Williams an diesem Dienstag, dem 18. Juni, seine Modeinterpretation Frühjahr/Sommer 2025 für Louis Vuitton. Zwischen makellosen Smokings und sportlichen Details hat sich der Kreativdirektor des französischen Hauses auf die ebenso reichhaltige wie vielfältige Reisegarderobe konzentriert. Retrospektive.

Heute Abend erklang im UNESCO House eine neue Melodie – die des stilistischen Eklektizismus von Pharrell Williams. Riesige kugelförmige Struktur, schachbrettartiger Rasen und jede Menge Standarten – der Rahmen dieser Parade mit dem Titel „Die Welt gehört dir“ gab der Vielfalt und dem Reisen einen hohen Stellenwert.

Louis Vuitton, Frühling/Sommer 2025 – Geoffroy VAN DER HASSELT

Bei dieser Sommershow brachte Pharrell Williams wie üblich seinen eigenen Sinn für Stil und Popkultur ein. Das Ergebnis? Ein reichhaltiges Podium, auf dem kostbare, makellose Silhouetten, ausgefallene sportliche Looks und formelle Linien aufeinander treffen.

Nach der stilistischen Erkundung des Wilden Westens, die während der Herbst-Winter-Modenschau 2024 präsentiert wurde, entdecken wir hier ein Panel mit breiterer Inspiration und einer vollständigsten Herrengarderobe

Louis Vuitton Frühling-Sommer 2025 – Geoffroy VAN DER HASSELT

Während die ersten Modelle strukturierte Anzüge mit klaren Linien, edle Mäntel und schlichte und raffinierte monochrome Looks tragen, enthüllt der Rest der Show unerwartetere Stücke wie Weltkartendrucke, neu interpretierte Fußballsets, Shorts im Schottenmuster, Bomber in Python und sogar die elegantesten zweireihigen Pyjamas. Der Vuitton-Mann weiß nun, was er für seine nächste Welttournee noch in seinen Koffer packen muss.

Louis Vuitton, Frühling/Sommer 2025 – Geoffroy VAN DER HASSELT
Louis Vuitton Frühling-Sommer 2025 – Geoffroy VAN DER HASSELT

Farblich entschied sich Pharrell Williams für eine raffiniertere Farbpalette als üblich und bevorzugte Schwarz sowie Variationen von Weiß, Beige und Braun.

Louis Vuitton, Frühling/Sommer 2025 – Geoffroy VAN DER HASSELT
Louis Vuitton Frühling-Sommer 2025 – Geoffroy VAN DER HASSELT

Baskenmützen, Hüte und Schmuck in genau der richtigen Menge

Auch Accessoires, der Lieblingsspielplatz von Pharrell Williams, spielten in dieser Kollektion eine zentrale Rolle.

Louis Vuitton, Frühling/Sommer 2025 – Geoffroy VAN DER HASSELT

Die ikonischen Handtaschen wurden mit neuen Formen geschmückt (ein Favorit für die Clutches) und wir konnten hier und da Baskenmützen, Hüte, Mützen und zahlreiche Schmuckstücke sehen. In dieser Saison dreht sich alles um das Stylen Ihrer Haare und das Tragen riesiger, kostbarer Ringe.

Louis Vuitton Frühling-Sommer 2025 – Geoffroy VAN DER HASSELT
Louis Vuitton, Frühling/Sommer 2025 – Geoffroy VAN DER HASSELT

An diesem Dienstag, dem 18. Juni, bewies Pharrell Williams, dass Mode vielfältig und vor allem vielseitig ist. Weit davon entfernt, sich auf eine restriktive stilistische DNA festzulegen, hat sich der künstlerische Leiter des Hauses Vuitton für Abwechslung und Diversität entschieden, und das funktioniert wunderbar.

-

PREV Das kleine Extra: Am Ende von Artus‘ Film erwartet Sie demnächst eine 12-minütige Überraschung – Cinema News
NEXT Sommertreffen in Enghien, fragen Sie nach dem Programm