Musikfestival: Navirades, Guy Lamour-Konzert … die Ereignisse, die Sie am 21. Juni in Sète nicht verpassen sollten

Musikfestival: Navirades, Guy Lamour-Konzert … die Ereignisse, die Sie am 21. Juni in Sète nicht verpassen sollten
Musikfestival: Navirades, Guy Lamour-Konzert … die Ereignisse, die Sie am 21. Juni in Sète nicht verpassen sollten
-

Entdecken Sie das reichhaltige Programm dieses Musikfestivals 2024 auf der einzigartigen Insel.

Das Musikfestival kehrt zur großen Freude (oder auch nicht) von Musikliebhabern und anderen Outdoor-Musikbegeisterten zurück. In Sète gibt es in der ganzen Stadt eine wahre Armada an Veranstaltungen, die an diesem Festtag stattfinden.

Säurehaus

Und wir beginnen mit Elektro mit dem Abend „Sète de la musik“, von dem wir nebenbei die Subtilität des Wortspiels bemerken werden, ab 16 Uhr im Écailler Saint-Pierre, 79 Promenade du Maréchal-Leclerc. Es wird Hip-Hop geben mit dem stets humorvollen Set von DJ Charly Cut, vor allem aber Acid House und guten alten Techno mit dem unbeschreiblichen Guy Lamour.

Dieser Sétois, ein reines Produkt des Electro-Vibes der 1980er und 1990er Jahre, erlebte den Wirbelsturm des Pariser Showbiz, bevor er zurückkehrte, um auf der einzigartigen Insel seine Plattenspieler anzustöpseln. Eine einmalige Gelegenheit also, den ehemaligen Manager des Kabaretts Chez Tata öffentlich auftreten zu sehen.

Historischer Kanal

Eine ganz andere Atmosphäre herrscht im Simone-Veil-Park, wo um 18 Uhr die Kindershow stattfindet. der Baum des Lebens von der Firma Pomme Cannelle. Ein immersives Erlebnis für die ganze Familie, gefolgt von einem Konzert der Harmonie de Sète und ihrer 50 Musiker ab 19 Uhr. Auf der Kanalseite wird die Tradition mit den Navirades aufrechterhalten: ein musikalischer Spaziergang an Bord lateinamerikanischer Segel mit traditionellen Musikern, ab 18:30 Uhr. In der Stadt werden die Batucadas Sète Sabia und Batuc Bacana für die Instandhaltung der Straßen verantwortlich sein lebhaft.

Festival der mediterranen Gastronomie

Moderiert von der Origami-Blaskapelle bietet diese Party innerhalb einer Party, die die mediterrane Gastronomie zelebriert, eine musikalische und kulinarische Reise. Eine Reise, die mit dem DJ-Set von Jean-Marc C Event endet, begleitet von der Geige und dem Schlagzeug von DS and Music.

Funky Sète

Es ist Zeit für Konzerte mit dem Brassens-Chor (40 Sänger), der um 17 Uhr auf der Place des Veterans d’Afrique du Nord auftritt, gefolgt vom Sète-Duo „Jim und Chris Duo Variétés“. . Im Stadtzentrum tritt die Sängerin und Musikerin Leïla Negrau ab 20:30 Uhr auf dem Place Roger-Thérond auf, es wird auch um 20:30 Uhr mit Higer Groove funkig.

Immer zur gleichen Zeit beginnt die Corniche am Place Édouard-Herriot mit dem Smile Quintet in Jazz-Zeit. Eine Gruppe bestehend aus einem Sänger und Musikern aus Sète, die amerikanische, französische und lateinamerikanische Standards spielen. Im Tauchclub schließlich sorgt The Bro’n’Co ab 21 Uhr mit Coverversionen der großen Pop-Rock-Klassiker der letzten 30 Jahre für Stimmung am Hafen und am Meer.

-

PREV Musik, ein wichtiges Instrument für Markeninhalte, um die kulturelle Aura von Luxusmarken zu entwickeln
NEXT Adriana Karembeus marokkanischer Traum