Vier Konzerte an einem Nachmittag zur Feier des 15-jährigen Jubiläums dieser Musikschule

Vier Konzerte an einem Nachmittag zur Feier des 15-jährigen Jubiläums dieser Musikschule
Vier Konzerte an einem Nachmittag zur Feier des 15-jährigen Jubiläums dieser Musikschule
-

Die John School ist eine assoziative Musikschule, die vor 15 Jahren von Jonathan Teysseré in Revel gegründet wurde.

Um das Ereignis zu feiern, mobilisieren Mitglieder des Vereins, Studenten, Techniker und Partner für eine Großveranstaltung an diesem Samstag, dem 22. Juni, im Claude Nougaro-Raum in Revel.

Den ganzen Nachmittag über gibt es vier aufeinanderfolgende Shows, die vier völlig unterschiedliche Atmosphären bieten.

Lesen Sie auch:
DJs, Karaoke, Rockgruppen … Entdecken Sie das Programm des Musikfestivals in Revel

Großes Orchester und Fernseher

Jonathan Teysseré sah das große Ganze.

Ab 14:30 Uhr öffnen sich die Türen, um dem Publikum die Möglichkeit zu geben, die ihm zur Verfügung stehende Piano-Bar-Szene zu genießen, in der „ein akustischer Geist in den Konferenzraum der Salle Claude Nougaro eindringt“.

Um 16:30 Uhr ändert sich die Atmosphäre mit „Le pas trop late show“, einer Anspielung auf diese Fernsehgeräte im amerikanischen Stil mit Interviews, Spielen, Unterhaltung und Live-Konzerten.

Um 19 Uhr ein weiterer Vorschlag der John-Schule mit der Szene „Vent d’ailleurs“. Delphine Surun und Leila Raiss nehmen Sie mit einem Klavier- und Flötenduo mit auf eine Reise durch Zeit und Kontinente.

Lesen Sie auch:
„Großeltern, Eltern und Kinder zusammenbringen“ ist die Hoffnung dieses Revel-Sportvereins

Ab 20:30 Uhr schließlich der Höhepunkt der Show mit dem großen Orchester der John-Schule und seinen 50 Musikern.

Insgesamt werden rund hundert Studierende daran arbeiten, diesen Tag zu einem außergewöhnlichen Spektakel zu machen und das 15-jährige Musikjubiläum des Vereins zu feiern.

Die Veranstaltung, eine neue Ausgabe von „Sos musique“, bietet vier Shows von 14:30 bis 22:00 Uhr. Der Jisséka-Foodtruck wird Ihren Gaumen mit lokaler Küche verwöhnen.

Ab 14:30 Uhr im Claude Nougaro-Raum in Revel. Mitmachender Eintrag.

-

PREV Die Gräber von Schneewittchen und König Gambrimus sind jetzt an der Brüsseler Börse zugänglich: Was Sie wissen müssen
NEXT Zwei große indische Musikkonzerte mit dem Jalsa-Festival