Angel Guidance wird erwachsen

-

Nach dem ehrenvollen Start im Juni 2023, Führung durch Engel öffnete bei seinem nächsten Ausflug seine Preisliste in Vichy und hinterließ einen großartigen Eindruck. Dies ist sicherlich der Grund, warum André Fabre sie direkt am Start einer Gruppe III in Deauville (Prix Minerve) vorstellte, wo sie sich jedoch nicht bestätigen konnte. Wenn das sehr schwere Gelände die Tochter offenbar abgeschreckt hat Handwerkermeister Am Tag ihrer Rückkehr nach Val d’Or zeigte sie endlich das Ausmaß ihrer Klasse, indem sie den Prix Gold River in ParisLongchamp zu ihrem eigenen machte und ihr erstes gelistetes Rennen gewann. Eine umso verdienstvollere Leistung Melo Meloein Gewinner der Gruppe II. Der gute Mann sollte nicht danach beurteilt werden „seine Rückkehr zur Schule, die nicht sehr gut war“, urteilte Stéphane Wattel. Vergessen wir nicht, dass dieser zweifache Gruppensieger in die Riege der besten französischen Steher aufgestiegen ist. „Er sollte sich besser benehmen“, schloss sein Entwickler. „JIch habe bei den Verpflichtungen keine große Auswahl mehr“, erklärte der Trainer von In der Tat, Paul de Chevigny. In ständigem Fortschritt und entspannt auf weichem Gelände, der Sohn von Jäger Licht hat dennoch eine gute Karte im Spiel. Hervorzuheben ist auch die Leistung seines Designers, der seit Jahresbeginn (23 Mal in 55 Rennen) eine Erfolgsquote von 42 % unter den ersten drei erzielte, darunter zehn Siege, darunter zwei große Handicaps.

-

PREV Euromillions-Ergebnis für Freitag, 12. Juli 2024
NEXT Kostenlose PIERRE-JEAN-HOFFMAN-PREIS-Vorhersage