Der zukünftige König schwingt seine Hüften! Prinz William hat Spaß ohne Kate Middleton und besucht seine Lieblingssängerin

Der zukünftige König schwingt seine Hüften! Prinz William hat Spaß ohne Kate Middleton und besucht seine Lieblingssängerin
Der zukünftige König schwingt seine Hüften! Prinz William hat Spaß ohne Kate Middleton und besucht seine Lieblingssängerin
-

Der Rest nach der Anzeige

Prinz William ist überall. Während er letzten Donnerstag in Frankfurt war Besuchen Sie das Spiel zwischen den Engländern und den Dänen Im Rahmen der Euro 2024 bestieg der britische Thronfolger umgehend den Flieger in die Gegenrichtung, um diesmal einem ganz anderen Auftritt beizuwohnen, ebenso festlich, aber dieses Mal musikalisch: Taylor Swifts erstes Konzert im Wembley-Stadion die am 21. Juni stattfand. Ein besonderer Tag für den Sohn von König Charles III. und seiner verstorbenen ersten Frau Diana Spencer, den er feierte sein 42. Geburtstag.

Laut mehreren britischen Boulevardzeitungen, wie z Spiegel, Menschen oder Tägliche PostPrinz William, als großer Fan von Taylor Swift, besuchte dieses erste Konzert. Er wäre nicht allein auf der Tribüne des Stadions gewesen, da auch seine drei Kinder, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis, zu sehen gewesen wären. Ob der Palast, der von der britischen Presse kontaktiert wurde, die Informationen weder bestätigen noch dementieren wollte, wurde im sozialen Netzwerk in einem Video veröffentlicht Prinz William war da und war aufgeregter denn je! Im Video erscheint der Thronfolger neben seiner Cousine Zara Tindall und deren Ehemann Mike. Von seinen drei Kindern jedoch keine Spur….

Kate Middleton fehlt beim Taylor-Swift-Konzert

Der Prinz William war einer der 88.000 Anwesenden beim ersten Konzert von Taylor Swift. Der derzeit finanzkräftigste Sänger wird in den kommenden Wochen sieben weitere Konzerte geben. Zwei weitere Termine werden in den kommenden Tagen im Wembley-Stadion erwartet, dann müssen wir bis August warten, um die fünf weiteren Konzerte der Sängerin zu besuchen. Eine rekordverdächtige London-Tournee, genannt Die Epochen-Tour, das mehr als 700.000 Fans begrüßen und mehr als 355 Millionen Euro erwirtschaften wird Rezepte! Wer sagt es besser?

Wenn Prinz William neben seinen drei Kindern auf der Tribüne zu sehen war und seine Cousine Kate Middleton, die seit mehreren Monaten gegen den Krebs kämpft, erneut durch ihre Abwesenheit auffiel … Der zukünftige König lieferte plötzlich zwei offizielle Auftritte, 800 Kilometer weg, ohne sein Liebes und Zärtliches. Es muss gesagt werden, dass die Genesung der Prinzessin von Wales nicht unmittelbar bevorsteht. Der Thronfolger, der seit mehr als drei Monaten mit einer Krankheit und den damit einhergehenden schweren Behandlungen zu kämpfen hat, ist immer noch in einem fragilen Gesundheitszustand, wie eine königliche Quelle dem Magazin kürzlich bestätigte Leben und Stil : Die Genesung der Prinzessin schreitet von Tag zu Tag voran. Sie setzt sich nicht unter Druck, irgendetwas zu tun oder jemanden zu sehen.

Die lang erwartete Rückkehr von Kate Middleton

Letzte Woche veröffentlichte Kate Middleton auf Instagram ein Foto, auf dem sie in guter Verfassung zu sehen ist Eine 100 % natürliche Umgebung, mitten im Wald, mit Blick auf den Horizont. Es wurde eine lange Nachricht gepostet, die Berichten zufolge von der Prinzessin selbst verfasst wurde. Letzterer erkannte „Noch nicht über den Berg“Jonglieren zwischen „Die guten und die schlechten Tage“. Selbstbewusst, beruhigend und kämpferisch gibt Kate Middleton nicht auf und bestand auch darauf, an der traditionellen jährlichen Veranstaltung teilzunehmen Truppen der Farbe. Eine Rückkehr, auf die alle Briten wartender sie sechs Monate lang nicht gesehen hatte…

-

NEXT Zwei große indische Musikkonzerte mit dem Jalsa-Festival