Beim Taylor-Swift-Konzert gönnt sich Prinz William einen seltenen Moment der Entspannung mit seinen Kindern

Beim Taylor-Swift-Konzert gönnt sich Prinz William einen seltenen Moment der Entspannung mit seinen Kindern
Beim Taylor-Swift-Konzert gönnt sich Prinz William einen seltenen Moment der Entspannung mit seinen Kindern
-

Par Leah Mabilon

Veröffentlicht
vor 2 Stunden,

Aktualisieren vor 1 Stunde

Taylor Swift, Prinz William und ihre Kinder beim Konzert der Sängerin. (England, 21. Juni 2024).
Bildschirmfoto

Um seinen 42. Geburtstag zu feiern, beschloss Kate Middletons Ehemann, einen besonderen Moment mit seinen beiden ältesten Kindern George und Charlotte zu verbringen. Diesen Freitag, den 21. Juni, befand sich die Familie hinter der Bühne des großen Popstar-Konzerts, das im Rahmen ihres Programms in London stattfand Epochen-Tour.

„Vielen Dank, Taylor Swift, für diesen tollen Abend“, schrieben die Cambridges auf ihrem Instagram-Account zur Bildunterschrift eines Selfies mit dem amerikanischen Superstar. An diesem Freitag, dem 21. Juni, besuchte Prinz William anlässlich des Geburtstags von Prinz William – der Sohn von Karl III. feierte seinen 42. Geburtstag – mit seinen drei Kindern das Konzert des Sängers im Wembley-Stadion vor fast 90.000 Zuschauern. In sozialen Netzwerken zeugen Videos von der Begeisterung der Familie, wie sie auf der Tribüne ihre Hüften wiegt, bevor sie einen besonderen Moment mit dem Dolmetscher von genießt Abschütteln und ihr sportlicher Freund Travis Kelce. Kate Middletons Ehemann wurde zu diesem Anlass von seinen beiden ältesten Kindern, Prinz George und Prinzessin Charlotte, jeweils 10 und 9 Jahre alt, begleitet.

Prinz William ist nicht der Einzige, der in seinen sozialen Netzwerken eine Groupie-Erinnerung geteilt hat. Tatsächlich hat Taylor Swift auch ein Foto ihres intimen Moments mit dem britischen Thronfolger gepostet. “Alles Gute Kumpel! „Die Londoner Konzerte haben einen großartigen Start hingelegt“, unter einem Selfie mit Wales. Beachten Sie, dass bei Kate Middleton, bei der vor einigen Monaten Krebs diagnostiziert wurde, ihr jüngster Sohn, Prinz Louis, sechs Jahre alt, in ihrem Haus im Adelaide Cottage wohnte.

Improvisiertes Konzert

Prinz William ist mittlerweile Stammgast bei Taylor-Swift-Konzerten. 2013 besuchte er die Show des Popstars bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung in London und ging sogar auf die Bühne, um ein paar Worte mit ihr zu wechseln. „Noch heute weiß ich nicht, was über mich gekommen ist […] Aber ganz ehrlich: Wenn Taylor Swift dir in die Augen schaut, deinen Arm berührt und „Komm mit mir“ sagt, würdest du dann wie ein Welpe aufstehen? Also habe ich „Ja, okay“ gesagt“, sagte er dann 2021 in einem Apple-Fitness-Podcast. Zeit zum Gehen.

-

PREV Aveyron auf orangefarbene „Sturmwarnung“ an diesem Donnerstag, 11. Juli: Der erste Abend der F’Estivada de Rodez wird abgesagt
NEXT Im Kino: „To the Moon“ von Greg Berlanti, das Zielen auf den Mond macht ihnen keine Angst!