Emilie Dupuis wird durch eine auf Facebook eingegangene Nachricht an ihre Grenzen gebracht, sie schimpft (Foto)

-

Die RTL-tvi-Wettermoderatorin erreichte eine Nachricht, die ihr im Halse stecken blieb. Sie möchte die Dinge in ihre Schranken weisen.

Emilie Dupuis übermittelt ausschließlich Informationen des Royal Institute of Meteorology – Screenshot
Veröffentlicht am 22.06.2024 um 19:23 Uhr
Par A. Sch. (DR)

GießenCiné-Télé-Revue

Mangelndes Sonnenlicht hat eindeutig Auswirkungen auf unsere Gesundheit, das werden uns alle Gesundheitsexperten sagen. Und trotz unserer Ungeduld, endlich unsere Gärten, Parks und Außenbereiche zu genießen, scheint die Sonne nur langsam das Ende ihrer Zeit zeigen zu wollen. Ein echtes Problem für Meteorologen und Wettermoderatoren auf unseren Fernseh- und Radiosendern, denen es sehr schwerfällt, ihre Vorhersagen für die kommenden Tage zu verkünden.




An RTL-TV, Emilie Dupuis den Preis bezahlt. Letztes Wochenende kündigte sie die Rückkehr sonniger Tage für diesen Samstag an, leider war es für sie graues Wetter, das uns einen Großteil des Tages begleitete. Genug, um einen unzufriedenen Zuschauer zu machen, der nicht zögerte, ihm über soziale Netzwerke eine Nachricht zu senden: „ Letztes Wochenende haben Sie uns im RTL-Wetterbericht „AB SAMSTAG“ Sonnenschein versprochen. Es ist Samstag und es ist grau! Wir alle wissen, dass Meteorologie keine exakte Wissenschaft ist. Bitte sehen Sie in diesem Fall ebenso wie Ihre Kollegen davon ab, solche Sommerprognosen so sicher zu verkünden. (Man wird sagen, dass morgen die Sonne kommt, blab-bla). Aber angesichts des Mangels an Sonnenschein, den wir erleben, sind wir wirklich ungeduldig. » könnten wir lesen.

Auf Instagram wollte Emilie Dupuis die Sache in Ordnung bringen: Wenn sie das Wetterprogramm ankündigt, übermittelt sie nur die Informationen, die ihr das MRT mitteilt. „ Das MRT macht seinen Job, indem es versucht, so präzise wie möglich zu sein und ich gebe die Informationen weiter! » schrieb sie diesen Samstagabend in Story. „ Auf D-7 sind die Prognosen ungewiss, das weiß jeder! Ja, ich war begeistert von der Idee, dass die sonnigen Tage zurückkehren werden, die, wie vor einer Woche angekündigt, 24 Stunden später sein werden! Und dann haben wir ganz schnell gemerkt, dass es noch ein bisschen dauern würde… Komm, diese Sonne wird allen gut tun, denke ich… lasst uns entspannen ! »

Lesen Sie auch


„Sie hat kein Interesse daran, es zu sehr zurückzubringen“: Inès Reg und Chantal Ladesou klären nach „Mask Singer“ Dinge über ihre Beziehung

Fernseher
22.06. um 15:36 Uhr

Malik Bentalha verrät die Gründe für seine lange Medienabwesenheit: „Manchmal hat man den Eindruck, etwas falsch gemacht zu haben“

Fernseher
22.06. um 15:02 Uhr

Exklusiv

Alix Bâtard beginnt eine neue Karriere … und damit haben wir nicht gerechnet!

Menschen
22.06. um 7:00 Uhr

Auf den ersten Blick verheiratet: Das Paar gibt seine Trennung bekannt!

Fernseher
21.06. um 16:08 Uhr

„Das ist Amateurismus“: Großer Patzer von Bel RTL bei „Les Grosses Têtes“, schockiert „Top Chef“-Fans

Radio
21.06. um 13:53 Uhr

„Ich habe deine Frage nicht ganz verstanden“: Lustige Szene im Vollduplex bei RTL Info 13 Uhr (Video)

Fernseher
21.06. um 13:45 Uhr

Alle Neuigkeiten anzeigen



Lesen Sie das Magazin



Abonnieren



1719079606_686_une.jpeg

Abonnieren

Meist gelesen

Auf den ersten Blick verheiratet: Das Paar gibt seine Trennung bekannt!

Fernseher

„Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“: Der Film, der Sean Connery verabscheute

Heute Abend im Fernsehen

„Sie hat kein Interesse daran, es zu sehr zurückzubringen“: Inès Reg und Chantal Ladesou klären nach „Mask Singer“ Dinge über ihre Beziehung

Fernseher

„Trauriger Tag für Belgien“: Virginie Efira tot? (Foto)

Menschen

„Wir werden eins“: Es ist offiziell, Zoé und Alexis aus „Secret Story“ sind ein Paar! (Foto)

Menschen

-

PREV Charlotte Cardin, Elisapie und NOBRO gehören zu den Finalisten für den Polaris Music Prize
NEXT France Inter: Charline Vanhoenacker blieb eine Neuauflage des „Grand-Dimanche-Abends“ verwehrt