Julien Doré kündigt ein neues Coveralbum und ein Duett mit einer großartigen amerikanischen Schauspielerin an

Julien Doré kündigt ein neues Coveralbum und ein Duett mit einer großartigen amerikanischen Schauspielerin an
Julien Doré kündigt ein neues Coveralbum und ein Duett mit einer großartigen amerikanischen Schauspielerin an
-

Julien Doré kündigte am Sonntag, den 23. Juni, die bevorstehende Veröffentlichung von „Imposter“ an, seinem sechsten Werk, das ausschließlich aus Coverversionen besteht. Auf diesem einzigartigen und vielseitigen Album werden drei Duette erscheinen, darunter eines mit einem großen internationalen Star.

Gute Nachrichten für alle Julien Doré-Fans! Vier Jahre nach der Veröffentlichung vonAimeeMit ihm bereitet sich der Sänger auf sein Comeback vor Hochstaplerein sechstes Album wie kein anderes, da es nur aus Covern bestehen wird.

Cover von Kendji, Naps und Dalida

Eine riesige Spielwiese für den Sänger, der im Studio jede Menge Spaß hatte… Von Kendji bis Naps über William Sheller und Dalida setzte sich Julien Doré keine Grenzen. Und er wollte offensichtlich weitermachen Hallo…Lolita von Alizée, das Lied, das ihn während seiner Zeit in der breiten Öffentlichkeit bekannt machte Neuer Stern.

Julien Doré entschied sich für eine Neuinterpretation der französischen Hits, die ihn zum Tanzen und sogar zum Weinen brachten. Um dieses völlig verrückte Projekt aufzubauen, tauschte sich die Sängerin viel mit K. Maro, den L5 und Isabelle Adjani aus und erzählte ihnen, „wie präsent sie in der Geschichte ihrer Erinnerungen sind“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Keine Nostalgie, sondern ein „Zurück in die Zukunft“

Julien Doré möchte sich keiner Nostalgie hingeben. Dieses Werk sei für ihn eine „Rückkehr in die Zukunft, wo, solange es Lieder gibt, wo wir das Recht haben, sie zu singen, etwas in uns nicht sterben wird“, versichert der Künstler.

Auf diesem Album werden drei Duette erscheinen: Julien Doré wird singen Ein glücklicher Mann mit Francis Cabrel, Es wird sein, weil ich dich liebe mit Hélène Ségara, und Worte, Worte mit…Sharon Stone! Der 41-jährige Sänger weiß immer, wie man sich gut umgibt… 2016 lud er mit Pamela Anderson einen weiteren Star ein, mit ihm im Video zu seinem Hit zu tanzen See.

-

PREV Drei Autoren treffen ihre Leser am 5. und 6. Juli in Douarnenez
NEXT Zwei große indische Musikkonzerte mit dem Jalsa-Festival