Jon Voight spricht über seine Tochter Angelina Jolie, auf die er seit vielen Jahren wütend ist

Jon Voight spricht über seine Tochter Angelina Jolie, auf die er seit vielen Jahren wütend ist
Jon Voight spricht über seine Tochter Angelina Jolie, auf die er seit vielen Jahren wütend ist
-

Jon Voight sprach mit der amerikanischen Boulevardzeitung TMZ über seine Tochter Angelina Jolie und seine Enkelin Vivienne.

Angelina Jolie gewann ihren ersten Tony Award. Der amerikanischen Schauspielerin wurde an diesem Sonntag, 16. Juni, für die Produktion des Musicals „The Outsiders“ gratuliert. Ihr Vater Jon Voight reagierte mit der Boulevardzeitung TMZ auf die Nachricht und nutzte die Gelegenheit, um seiner Enkelin Vivienne, Produktionsassistentin bei diesem Projekt, zu gratulieren. „Ich bin sehr stolz auf Vivienne und Angie, weil sie wirklich versucht, jedes der Kinder zu ermutigen, so zu sein, wie es sein möchte“, sagte er.

Er sagte, die junge Teenagerin habe sich das Stück mehrmals angesehen, bevor es am Broadway aufgeführt wurde, und habe ihre Mutter überzeugt, es sich anzusehen. Jon Voight erklärte dann, dass Angelina Jolie sich in die Geschichte „verliebt“ habe und dass sie ihren Vater anrief, um ihm zu sagen, dass sie mit der Produktion der Geschichte beginne, während er gerade mitten in den Dreharbeiten zu „Megalopolis“ von Francis Ford Coppola steckte.

Der Rest nach dieser Anzeige

Der israelisch-palästinensische Konflikt im Hintergrund

Überraschend, wenn wir wissen, dass Angelina Jolie und Jon Voight seit mehreren Jahren uneins sind. „Er war schrecklich, als Angelina klein war. „Ein Aspekt seiner Persönlichkeit ist wirklich verdreht, und er kann nichts dagegen tun“, sagte jemand, der der Schauspielerin nahe stand, im Jahr 2014.

Der Rest nach dieser Anzeige

Nachdem er erklärt hatte, dass seine Tochter unter „schwerwiegenden psychischen Problemen“ leide, sagte Jon Voight, sie sei „dumm“, weil sie im November 2023 das Volk von Gaza unterstützt habe. „Ich bin sehr enttäuscht, dass meine Tochter, wie so viele andere, kein Verständnis dafür hat.“ die Ehre Gottes, der Wahrheiten Gottes“, sagte er am X.

-

NEXT Zwei große indische Musikkonzerte mit dem Jalsa-Festival