François Hollande hat am Tag der Parlamentsabstimmung einen großen Fehler gemacht! Er wurde vor den Kameras „gegrillt“.

François Hollande hat am Tag der Parlamentsabstimmung einen großen Fehler gemacht! Er wurde vor den Kameras „gegrillt“.
François Hollande hat am Tag der Parlamentsabstimmung einen großen Fehler gemacht! Er wurde vor den Kameras „gegrillt“.
-

Der Rest nach der Anzeige

An diesem Sonntag, dem 30. Juni 2024, ging ganz Frankreich zu einer außergewöhnlichen Abstimmung an die Urnen, die durch die Auflösung der Nationalversammlung durch den Präsidenten der Republik Emmanuel Macron vor einigen Tagen eingeleitet wurde. Eine Entscheidung, die das Land schockierte und die auf die Ergebnisse der Europawahlen folgte, bei denen die Nationale Rallye-Partei das beste Ergebnis erzielte und 30 Sitze im Europäischen Parlament erhielt.

In der ersten Runde dieser Wahl lag die Beteiligungsquote Schätzungen zufolge bei über 67 %, also 21 Prozentpunkten mehr als bei den Parlamentswahlen 2022. Unter den Wählern gab es offensichtlich solche, die für einen Sitz in der Nationalversammlung kandidierten François Hollande, ehemaliger Präsident der Republik und jetzt Kandidat der Neuen Volksfront im ersten Wahlkreis von Corrèze. Er wählte in Tulle, seiner Hochburg, wo er vor zwei Jahren Ja zu Julie Gayet sagte.

Als BFMTV-Journalisten ihn kurz vor der Stimmabgabe filmten, bemerkten sie, dass der frühere Staatschef lächelte, aber etwas besorgt war. In der Tat, er hatte vergessen, seinen Ausweis mitzunehmen, der ihm eiligst zurückgebracht wurde !

Welches Ergebnis für François Hollande?

Die Zahl des PS erhalten 37,63 % der Stimmen diesen Sonntag, 30. Juni. Er trifft am Sonntag, den 7. Juli, in der zweiten Runde auf den RN-Kandidaten und den scheidenden LR. Er liegt vor Maïtey Pouget von der Nationalen Rallye und macht mit 30,89 % starke Fortschritte in dieser Abteilung. Der scheidende Abgeordnete der Les Républicains, Francis Dubois, bildet mit 28,64 % das Schlusslicht.

François Hollande überraschte die gesamte politische Klasse Frankreichs mit der Ankündigung seiner Kandidatur am Tag nach der Vorlage des Abkommens über die Neue Volksfront. In seiner Rede nach der ersten Runde rief François Hollande zu einer Kundgebung gegen die RN auf.das größte„, zusammenbringen“alle, die sich in den Werten der Republik wiedererkennen” Und das “Welche Entscheidungen auch immer die politischen Stäbe treffen“.

-

PREV Miss France 2025: Wer ist Lucile Lecellier, die erhabene Miss Normandy?
NEXT Zwei große indische Musikkonzerte mit dem Jalsa-Festival