„La Fleur de Buriti“, „The Fall Guy“, „Bis ans Ende der Welt“… Unsere Rezensionen zu den Kinostarts der Woche – Libération

„La Fleur de Buriti“, „The Fall Guy“, „Bis ans Ende der Welt“… Unsere Rezensionen zu den Kinostarts der Woche – Libération
„La Fleur de Buriti“, „The Fall Guy“, „Bis ans Ende der Welt“… Unsere Rezensionen zu den Kinostarts der Woche – Libération
-

„Libé“ führt Sie durch die Kinostarts für diesen Mittwoch, den 1. Mai, darunter auch „L’ombre de feu“, „Border Line“, „An Affair of Principle“ und „The Stolen Painting“. Unterstützende Anhänger.

Tue es!

„Die Blume von Buriti“

Durch die Kombination von Kampf, Zeichen und Mythen malen die brasilianische Filmemacherin Renée Nader Messora und der portugiesische Regisseur João Salaviza ein hervorragendes Porträt von drei Generationen der indigenen Krahôs-Gemeinschaft, die für die Erhaltung ihres von einer „Invasion“ bedrohten Landes im Nordosten Brasiliens kämpfen. Lesen Sie unsere Rezension und das Interview mit den Filmemachern.

Die Blume von Buriti von João Salaviza, Renée Nader Messora mit Ilda Patpro Krahô, Francisco Hỳjnõ Krahô, Solane Tehtikwỳj Krahô… 2h03

„Grenzlinie“

Das in Venezuela geborene Filmemacherduo Juan Sebastián Vásquez und Alejandro Rojas filmt ein Paar in der Transitzone von Miami, das während der Trump-Ära plant, sich in den USA niederzulassen. Eine geschlossene Sitzung mit unerbittlicher Spannung. Lesen Sie unsere Rezension.

Grenze von Juan Sebastián Vásquez und Alejandro Rojas, mit Alberto Ammann, Bruna Cusí… 1h17.

Mitleid !

„Der Sündenbock“

Voller Witze, Aktionen und Witze erschöpft sich die Adaption der Achtzigerjahre-Serie „The Man Who Falls Right“ mit Ryan Gosling und Emily Blunt darin, zu viel zu tun, ohne jemals ihre Achse zu finden. Lesen Sie unsere Rezension.

Der Fall Guy von David Leitch, mit Ryan Gosling, Emily Blunt, Aaron Taylor-Johnson… 2h06.

„Bis zum Ende der Welt“

Zweiter Regieversuch für den beliebten Schauspieler Viggo Mortensen, der mit Vicky Krieps die Rolle eines dekonstruierten Cowboys in einem feministischen Western mit großen Hufen übernimmt. Lesen Sie unsere Rezension.

Bis zum Ende der Welt von und mit Viggo Mortensen, Vicky Krieps, Solly McLeod… 2:09 Uhr

Und auch…

„Eine Grundsatzfrage“

Antoine Raimbault lässt sich von der riesigen Korruptionsaffäre inspirieren, die José Bové und seine parlamentarischen Assistenten 2013 aufdeckten und in die Tabaklobbys involviert waren. Ein Film über ein Thema ohne Wagemut, gerettet von seinen Schauspielern. Lesen Sie unsere Rezension.

Eine Frage des Prinzips von Antoine Raimbault, mit Bouli Lanners, Thomas VDB, Céleste Brunnquell… 1h35

„Der Schatten des Feuers“

Der japanische Punk-Filmemacher Shinya Tsukamoto kehrt mit einem Film über Überlebende des Zweiten Weltkriegs zurück, die von der japanischen Niederlage traumatisiert sind. Nicht immer subtil, aber immer scharf. Lesen Sie unsere Rezension.

„Das gestohlene Gemälde“

Pascal Bonitzer versucht eine Satire auf den Kunstmarkt, doch das gesellschaftliche Thema bleibt oberflächlich und der Film wird zum Boulevardtheater. Lesen Sie unsere Rezension.

Das gestohlene Gemälde von Pascal Bonitzer mit Alex Lutz, Léa Drucker, Nora Hamzawi… 1h31.

-

PREV Christopher Lee im Mittelpunkt dieses vielversprechenden neuen Projekts
NEXT Der am meisten gehasste Star Wars-Charakter ist zurück und hat sich völlig verändert: Er ist bereit, Gewalt und Angst zu säen!