3-Sterne-Casting + ein Franzose an der Spitze: Dieser Film mit Anya Taylor-Joy erweist sich als vielversprechend – Cinema News

3-Sterne-Casting + ein Franzose an der Spitze: Dieser Film mit Anya Taylor-Joy erweist sich als vielversprechend – Cinema News
3-Sterne-Casting + ein Franzose an der Spitze: Dieser Film mit Anya Taylor-Joy erweist sich als vielversprechend – Cinema News
-

Romain Gavras wird bei „Sacrifice“, seinem ersten englischsprachigen Film, Regie führen. Er wird Anya Taylor-Joy, Chris Evans, Salma Hayek und Brendan Fraser inszenieren.

Nachdem Anya Taylor-Joy am 22. Mai in „Mad Max: Furiosa“ an der Seite von Chris „Thor“ Hemsworth in den Kinos zu sehen war, wird sie das Poster zu „Sacrifice“ von Romain Gavras mit Chris „Captain America“ Evans, Salma Hayek Pinault und BrendanFraser teilen.

Der französische Regisseur, der bereits an „Our Day Will Come“, „The World Is Yours“ und „Athena“ arbeitet, hat den Film gemeinsam mit dem Succession-Drehbuchautor Will Arbery auf Englisch geschrieben.

In Sacrifice wird eine luxuriöse Wohltätigkeitsgala von einer Gruppe gewalttätiger Radikaler auf der mystischen Suche nach der Erfüllung einer Prophezeiung gestürmt. Chris Evans wird voraussichtlich die Rolle eines verblassenden Filmstars spielen, der versucht, bei der Gala wieder ins Rampenlicht zu rücken, bevor er von der Gruppe entführt wird.

Frist gibt das anAnya Taylor-Joy wird den Anführer der Radikalen spielen. Sein Charakter wird bereit sein, alles zu tun, um seine Ziele zu erreichen, und insbesondere den Stern und zwei andere Menschen zu opfern. Wir kennen die Rollen von Salma Hayek und Brendan Fraser immer noch nicht. Weitere renommierte Schauspieler sollen im Casting des Spielfilms vor dem Start des Filmmarktes bei den Filmfestspielen von Cannes bekannt gegeben werden.

Bestes Bild

Anya Taylor-Joy, Chris Evans, Salma Hayek und Brendan Fraser.

Satirischer als seine vorherigen Spielfilme, Opfern wird die erste amerikanische Produktion von Romain Gavras sein, der den Film neben Chris Evans, Anya Taylor-Joy und Robert Walak auch produzieren wird.

AtheneDer bisherige Spielfilm von Costa-Gavras‘ Sohn lief 2022 im Wettbewerb der Filmfestspiele von Venedig und wurde weltweit auf Netflix ausgestrahlt. „Sacrifice“ wird es dem französischen Filmemacher ermöglichen, seine Karriere in den Vereinigten Staaten zu starten. Die Dreharbeiten sollen im kommenden September beginnen.

Anya Taylor-Joy ihrerseits wird ab dem 22. Mai zu sehen sein Mad Max: Furiosa. Der Film von George Miller wird bei den Filmfestspielen von Cannes außer Konkurrenz gezeigt.

-

PREV Heute Abend im Fernsehen: So stark wie Apocalypse Now oder Anatomy of a Fall, es ist eine der schönsten Goldenen Palmen – Cinema News
NEXT Es ist nur ein Abschied von Guillaume Brac, ausgewählt für Acid 2024: Unsere Meinung