„Grillen von Anfang bis Ende“… 2 Jahre später wird aus dem erfolgreichen Thriller eine Serie – News Séries

„Grillen von Anfang bis Ende“… 2 Jahre später wird aus dem erfolgreichen Thriller eine Serie – News Séries
Descriptive text here
-

Trotz der begrenzten Veröffentlichung war dieser spannungsgeladene Thriller mit Aubrey Plaza in der Hauptrolle ein netter kleiner Erfolg. Das Leben dieses Films nimmt eine neue Wendung, da er zu einer Serie wird.

Trotz seines geringen Kritiker- und Publikumserfolgs in den Vereinigten Staaten blieb dieser spannungsgeladene Thriller in Frankreich nach seiner VOD-Veröffentlichung unter dem Radar, obwohl er 2022 beim Deauville American Cinema Festival den Publikumspreis gewann.

Doch dieser Spielfilm bekam ein zweites Leben, als er auf Netflix online gestellt wurde und die Neugier der Abonnenten dazu führte, dass er sich in den Top-Views der Streaming-Plattform wiederfand. Und die Reise dieses meisterhaften Thrillers ist damit noch nicht zu Ende, denn daraus wird eine Serie.

„Emily, wider Willen kriminell“ wird zur Serie

Frist teilt uns mit, dass Lionsgate Television die Rechte an dem Film Emily, Criminal Against Herself erworben hat, um daraus eine Serie zu machen. Dieser scheinbar unscheinbare B-Movie, der in nur 20 Tagen gedreht wurde, ist John Patton Fords erster Spielfilm.

Er wandte sich an Aubrey Plaza, die vor allem für ihren bissigen Humor und ihre Komödien bekannt ist, die aber umso mehr in dramatischen Rollen glänzt, wie ihre Rolle in „Der weiße Lotus“ und in diesem Film die wider Willen kriminelle Emily beweist.

Sie spielt die unglückliche und in Schulden versinkende Emily, die gezwungen ist, sich einem Netzwerk von Kreditkartenbetrügern anzuschließen. Wenn dieser Plan ihr Leben zu Beginn verändert, wird Emily nach und nach in die kriminelle Welt von Los Angeles eintauchen, mit allen Konsequenzen, die sich daraus ergeben.

Die Leistung der Schauspielerin ist einer der größten Vorzüge des Films, der auch auf seinem cleveren Drehbuch, seiner permanenten Spannung und seiner wirkungsvollen Regie basiert. Die AlloCiné-Zuschauer, die ihm eine Wertung von 3,2 von 5 gaben, loben die Spannung des Films wie Pierre-qui-roule, was darauf hindeutet „Ein packender Film vom Anfang bis zum Ende. Permanente Spannung. Ein exzellenter Thriller.“ und Hotinhere, der betont „ein packender und teilweise sehr spannender Sozialthriller“.

Aubrey Plaza wird ihre Rolle als Emily nicht wiederholen, sondern an der Seite von Regisseur John Patton Ford als Produzentin dieses Serienprojekts fungieren. Derzeit befindet sich die Serie erst in der Entwicklungsphase und es ist noch kein Fernsehsender oder Streaming-Plattform an das Projekt angeschlossen.

Der Film „Emily, Criminal Against Herself“ ist auf Netflix verfügbar, falls Sie auf dem Laufenden bleiben möchten.

-

PREV Drei Kilometer bis zum Ende der Welt von Emanuel Parvu, im offiziellen Wettbewerb: Unsere Meinung
NEXT „The Beauty of Gaza“, ein heikler Dokumentarfilm über Transfrauen palästinensischer Herkunft